1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Monitor Treiber für Philips

Dieses Thema im Forum "Grafikkarten & Monitore" wurde erstellt von Cutfix, 9. Mai 2001.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Cutfix

    Cutfix Byte

    Registriert seit:
    8. Mai 2001
    Beiträge:
    74
    Hei Leute. Habe ein kleines Problem mit meinem Monitor von Philips 4CM6282. Als ich mir den gekauft habe war bei mir noch ein Amiga auf dem Arbeitstisch und Treiber für Geräte sogut wie ein Fremdwort. Also habe ich für diesen etwas älteren Monitor kein Treiber. Mit meiner alten Grafikkarte Elsa-Winner und Windows 95 hatte ich in der Datei von Monitor-Treiber Datei von Elsa
    ( Winman.mon ) meinen Monitor von Hand eingetragen und Windows hat alle Daten übernommen. Mit meiner jetzigen Karte Elsa Erazor 3 und Win 98 wird das ganze immer mehr zum Problem. Unter Windows gibt es meinen Monitor nicht und bei Elsa gibt es diese Monitor Datei nicht mehr. Wo oder wie bekomme einen Treiber für meinen Monitor oder wie kann ich mir sowas selber erstellen. So das ich alle Daten meines Monitors
    ( Frequenzen, Lochstand und Größe ) eingeben kann und Windows und Grafikkarte damit arbeiten können.
    Ich hatte schon einmal probiert mir die Windows Monitor-Treiber anzuschauen bin aber leider dort gescheitert.
     
  2. dieschi

    dieschi CD-R 80

    Registriert seit:
    25. Januar 2002
    Beiträge:
    7.656
    http://www.zdnet.de/maillist/cnt.cgi?C03?treiber/hs_prd/philips_monitor-wc.html

    Schau mal da rein :)

    Gruß...Dietmar
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen