1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Monitor übertackten?

Dieses Thema im Forum "Grafikkarten & Monitore" wurde erstellt von doenerbude, 14. August 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. doenerbude

    doenerbude Byte

    Registriert seit:
    13. August 2003
    Beiträge:
    83
    Hy ich habe einen Fujitsu Siemens C777. Normalerweise läuft dieser bei 1024*768 @85hz. Nun würde ich jedoch gerne höhere auflösungen alà 1280*768 oder gar 1280*1024 fahren. Das problem ist jedoch das da die hz zahl von 85 über 75 auf 60 hertz fällt und ich flimmern sogar bei 75hz sehen. nun wollt ich wissen kann man den monitor auf 85 hz "übertakten" und welche auswirkungen hat das auf die Lebensdauer?

    Vielen Dank Pillul
     
  2. User010709

    User010709 Megabyte

    Registriert seit:
    25. August 2002
    Beiträge:
    1.356
    Hm vielleicht gibt es einen baugleichen monitor oder sowas ? daran hatte ich gedacht und nicht gleich wieder loszulaufen und das geld zum fenster rauszuwerfen!
     
  3. doenerbude

    doenerbude Byte

    Registriert seit:
    13. August 2003
    Beiträge:
    83
    Nur, wie willst du 85 Hz Bildwiederholrate bei 1280/1024 erreichen wenn dein Monitor nur max. 75 kHz Zeilenfrequenz zulässt. Der Monitor müsste da schon ca. 95 kHz machen können - wat er ja nun mal nich kann.

    Entweder mit dem zufrieden geben was da ist oder halt die berühmtberüchtigte Geldbörse öffnen und }nen paar Scheinchen locker machen und was g}scheites kaufen.
     
  4. User010709

    User010709 Megabyte

    Registriert seit:
    25. August 2002
    Beiträge:
    1.356
    Dass ich 85 hz bei 1280*1024 brauche/will war mir auch davor schon klar !
     
  5. doenerbude

    doenerbude Byte

    Registriert seit:
    13. August 2003
    Beiträge:
    83
    Hallo,

    vielleicht solltest du einfach mal lesen was ich gepostet habe bzgl. Verhältnis von .... und wenn du den Link aufrufst bekommst du die Erklärung in der Tabelle bzw. weiter unten.

    Ist es eigentlich so schwer mal ein ganz klein wenig Eigeninitiative zu entwickeln, d.h. die Tastatur und/ oder Maus zu bedienen.

    doenerbude
     
  6. User010709

    User010709 Megabyte

    Registriert seit:
    25. August 2002
    Beiträge:
    1.356
    Okay dann werd ich des doch bleiben lassen... schade! Aber was soll mir dein link bitte genau sagen?
     
  7. doenerbude

    doenerbude Byte

    Registriert seit:
    13. August 2003
    Beiträge:
    83
    Hallo,

    hier http://www.ct-schmickler.de/monabc.htm gibt es eine Tabelle über das Verhältnis von Auflösung, Bildwiederholrate, Zeilenfrequenz und Videobandbreite

    doenerbude
     
  8. doenerbude

    doenerbude Byte

    Registriert seit:
    13. August 2003
    Beiträge:
    83
    Hallo,

    selbst wenn du es hin bekommst die entsprechenden Einträge in das zum Monitor gehörige .inf File zu schreiben, glaube ich nicht dass die Hardware des Monitors dies mitmacht und dir ggfs. eine entsprechende Fehlermeldung auf den Monitor präsentiert oder aber der Monitor halt einfach schwarz bleibt.
    Selbst wenn es funktionieren sollte, die Lebensdauer deines Monitors wird dadurch rapide dezimiert. Dies ist ja üblich und auch bekannt beim Übertakten von irgendwelcher Hardware.

    doenerbude

    NACHTRAG: Mit 77 kHz ist es nicht möglich bei 1280/1024 dir eine höhere Bildwiederholfrequenz zu "zaubern" - ist techn nicht möglich
    [Diese Nachricht wurde von doenerbude am 14.08.2003 | 09:48 geändert.]
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen