1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Monitor unscharf

Dieses Thema im Forum "Grafikkarten & Monitore" wurde erstellt von jack1952, 14. Februar 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. jack1952

    jack1952 Byte

    Registriert seit:
    10. Februar 2005
    Beiträge:
    21
    Hallo zusammen,
    mein Monitor spinnt plötzlich. Im mittleren Bereich ist er scharf, nach außen hin wird er immer unschärfer. In der Taskleiste sind die Symbole dreifach dargestellt. Jede Farbe einzeln. Jetzt habe ich die Monitore meiner beiden PC`s ausgetauscht und beide funktionieren wieder. Heute Morgen habe ich sie zurück getauscht. Seit einer Stunde läuft der Monitor wieder prima. war das nun ein Monitorfehler oder hat die Grafikkarte eine Macke?
    Gruß jack1952
     
  2. [KC-O]sOmebOdy

    [KC-O]sOmebOdy Byte

    Registriert seit:
    28. Dezember 2005
    Beiträge:
    87
    Ist es ein TFT Monitor ? Was für eine Auflösung hast du benutzt, soweit ich weiß haben die TFT´s ne Standartauflösung 17" meist 1280x1024 bei einer anderen Auflösung kann der Monitor leicht unscharf sein, vorallem die Schrift... kann mich auch irren^^

    mfg sOmebOdy
     
  3. pgC

    pgC Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    21. April 2005
    Beiträge:
    887
    Sind die Treiber richtig installiert? Bei Röhrenmonis muss man den Monitor manchmal "entmagnetisieren" !
     
  4. jack1952

    jack1952 Byte

    Registriert seit:
    10. Februar 2005
    Beiträge:
    21
    Danke für Eure Antworten. Es ist ein etwas älterer Samsung 17" Monitor. Das Entmagnetisieren habe ich schon gleich als erstes gemacht. Bringt nichts. Gestern hat er noch einmal für eine Stunde gesponnen. Jetzt funktioniert er wieder schon fast einen Tag lang.
    Gruß jack1952
     
  5. medienfux

    medienfux Megabyte

    Registriert seit:
    10. November 2005
    Beiträge:
    1.767
    kauf dir bald nen neuen, wenn du nicht im dunkeln stehen willst. wird wohl langsam den geist aufgeben. entstaube ihn mal. kann man mit druckluft prima machen. dann hält er viekkeicht noch ne weile.
     
  6. Eljot

    Eljot Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    11. Oktober 2002
    Beiträge:
    5.307
    Staub macht den rasenden Elektronen in der Bildröhre nichts aus. Aber fehlerhafte Betriebs- und Steuerspannungen an den Röhrenelektroden haben böse Folgen. Die bekommst du aber nicht weggepustet.
    Gruß Eljot
     
  7. jack1952

    jack1952 Byte

    Registriert seit:
    10. Februar 2005
    Beiträge:
    21
    ich danke Euch allen für die Tips. Würde mir ja gern einen neuen kaufen. Aber im Augenblick machen die Finanzen nicht mit. Vielleicht habe ich ja Glück und er hält noch ein wenig. Heute ist er schon den ganzen Tag brav.
    Gruß jack1952
     
  8. medienfux

    medienfux Megabyte

    Registriert seit:
    10. November 2005
    Beiträge:
    1.767

    wohl aber die Hitze.
     
  9. Eljot

    Eljot Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    11. Oktober 2002
    Beiträge:
    5.307
    wohl aber die Hitze.
    Die kommt aber immer wieder neu. Von der Monitorelektronik. Man könnte dort eine Klimaanlage installieren. Oder die Kiste mit einem Kühl- und Entstaubergebläse betreiben. Der Rekord für den lautesten Monitor wäre gesichert. Besser: Daumen drücken, dass er noch ne Weile hält und fleißig auf einen neuen sparen.
    Gruß Eljot
     
  10. jack1952

    jack1952 Byte

    Registriert seit:
    10. Februar 2005
    Beiträge:
    21
    Danke Eljot das werde ich tun.
    Gruß jack1952
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen