1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Monitor verabschiedet sich ab Windowsanmeldung

Dieses Thema im Forum "Grafikkarten & Monitore" wurde erstellt von dontechno, 24. August 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. dontechno

    dontechno ROM

    Registriert seit:
    24. August 2005
    Beiträge:
    1
    moin!


    hab n riiiesen phattes problem:

    mein rechner fährt ganz normal hoch, aber ab dem moment, wo der startbildschirm zur windows anmeldung wechselt schaltet sich der monitior (15" medion lcd) ab weil "kein signal eingang".

    im abgesicherten und auch vga modus lässt er sich ohne weiteres hochfahren.
    im vga modus passiert das gleiche spiel, sobald ich eine einstellung änder.

    monitor funktioniert einwandfrei an anderem rechner.


    was kanns sein, wie kann ich es beheben ?


    danke
     
  2. frajoti

    frajoti Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    5. August 2005
    Beiträge:
    3.670
    Also das riecht nach falscher Auflösung bzw. falscher Bildwiederholfrequenz. Ändere diese Einstellungen im abgesucherten Modus (800x600 bei 60Hz) und fahre den Rechner wieder normal hoch. Schaue im Handbuch Deines Monitors nach, welche Auflösungen er kann.

    Grüße
    Frank
     
  3. normalbürger

    normalbürger Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    3. April 2005
    Beiträge:
    3.212
    Vermutlich auch nur die Frequenz übertrieben. Soweit mir bekannt ist machen TFT nur 60Hz. du hast einen LCD? So was gibst auch schon? :(
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen