1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Monitor verfärbt

Dieses Thema im Forum "Grafikkarten & Monitore" wurde erstellt von Verkel, 10. Juni 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Verkel

    Verkel Byte

    Registriert seit:
    18. Dezember 2002
    Beiträge:
    33
    hi,

    ich bin gerade heim gekommen und mache meinen PC an, da macht die steckdose so ein komisches geräusch.( so eine Steckdose mit überspannungsschutz).

    Jetzt hat der Monitor so eine komische verfärbung an den seiten , so rosa.
    Ist der jetzt kaputt? oder liegt das an der Grakka?

    Hoffe, dass mit jemand helfen kann.

    danke
     
  2. giggotier

    giggotier Kbyte

    Registriert seit:
    5. Januar 2004
    Beiträge:
    163
    Hi

    das Problem hatte ich auch mal. Dann hab ich meinen Monitor Entmagnetisiert und sie waren wieder weg.

    Kannst ja mal versuchen. ;)
     
  3. Verkel

    Verkel Byte

    Registriert seit:
    18. Dezember 2002
    Beiträge:
    33
    und wie geht das?
     
  4. giggotier

    giggotier Kbyte

    Registriert seit:
    5. Januar 2004
    Beiträge:
    163
    Entweder mit einer Extra Taste am Bildschirm oder im Bildschirmmenü.
    Handbuch lesen hilft da oft.
    Was haste denn für nen Moni??
     
  5. Verkel

    Verkel Byte

    Registriert seit:
    18. Dezember 2002
    Beiträge:
    33
    einen medion habe ich. Im handbuch steht davon nichts. Im Menü finde ich auch nichts und eine Extrataste für das ist mir auch nicht bekannt bzw habe ich nicht gefunden. die rechte seite des bildschirms ist schn wieder normal.

    Kann das von einem gewitterkommen oder so? denn es hat ganz schön geblitzt
     
  6. giggotier

    giggotier Kbyte

    Registriert seit:
    5. Januar 2004
    Beiträge:
    163
    Ich hab auch nen Medion Monitor.
    Wenn es ein relativ neuer ist hast du 4 Tasten dort drückst du auf die 1 und dann auf die Funktion ENTMAGNET da ist auch ein Magnet als Symbol.

    Also von einem Gewitter
    hhm kann ich mir nicht vorstellen.
    Aber ich mache meinen PC bei einem Gewitter eigentlich immer aus und stecke ihn auch aus. Trotz Überspannungsschutzsteckdose.

    Was ist denn die genaue Bezeichnung des Monitors??

    Magnetische Gegenstände stehen aber nicht neben dem Monitor?????
     
  7. Verkel

    Verkel Byte

    Registriert seit:
    18. Dezember 2002
    Beiträge:
    33
    ne keine magnetischen gegenstände in der Nähe, Der Moni ist schn ca 5 jahre alt. Denke nicht, dass der so eine Funktion hat, aber ich habe eine seite des Monitors schon wieder frei bekommen, mittels eines magneten.

    die andere Seite will net, wenn ich den magneten hin halte schaut das zwar normal aus, doch wenn ich denn wieder weck tu, dann ist das wieder so scheiße.

    naja danke für die Hilfe, ich hoffe das das mit der Zeit vielleicht von alleine weck geht.

    wenn nicht, einen neuen Moni wollte ich schon immer. Nur mir fehlen die ???
     
  8. Fabio-84

    Fabio-84 Kbyte

    Registriert seit:
    27. August 2003
    Beiträge:
    214
    lol
    *g*

    auch wenn der monitor schon 5 Jahre alt ist hat er eine entmganetisierungstaste!!
    wahrscheinlich steht im Monitor menü

    to "degauss"
    oder demagnetize
    Vermutlich aber eher DEGAUSS!

    dann sollte es wieder gehen.

    Und lass den Magneten weg sonst machst deinen Monitor nur noch mehr kaputt!

     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen