1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Monitorbild ist instabil

Dieses Thema im Forum "Grafikkarten & Monitore" wurde erstellt von Kathi Leroux, 31. Juli 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Kathi Leroux

    Kathi Leroux ROM

    Registriert seit:
    31. Juli 2005
    Beiträge:
    7
    Hallo!

    Habe seit gestern ein Problem mit meinem Monitor, das Bild ist total instabil und verschwindet plötzlich, taucht dann von oben nach unten wieder auf. Wenn man gegen den Monitor haut, geht es wieder, dann ist das normale Bild wieder da.
    Der Monitor ist 4 Jahre alt, Wackelkontakt ist nicht da, die Kabel wurden alle überprüft.
    Hatte jemand ein ähnliches Problem?
    Woran könnte das liegen?

    Grüße, Kathi
     
  2. deoroller

    deoroller Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    18. Juli 2000
    Beiträge:
    116.618
    Vielleicht zu oft auf den Monitor gehauen. :rolleyes:

    Gehe mal auf eine niedrigere Monitorfrequenz.
    Der Monitor hat doch sicher eine Frequenzanzeige im OnScreen-Menü. Wenn die nichts oder "Out off Range" anzeigt, ist sie zu meistens zu hoch für ihn. Nach längerem Betrieb mit zu hoher Frequenz, kommt es zu Beschädigungen bis hin zum Ausfall.

    edit:
    Die Bildwiederholfrequenz kann man im Grafiktreiber einstellen (Systemsteuerung/Anzeige).
     
  3. Sintflut2005

    Sintflut2005 Byte

    Registriert seit:
    16. Juni 2005
    Beiträge:
    125
    Wenn der Monitor klopfempfindlich ist, dann liegts wahrscheinlich an einer kalten Lötstelle. Würde mal die Bildrohrplatte nachlöten (lassen). Solche Fehler kommen dort sehr oft vor.

    Tritt der Fehler erst nach einer bestimmten Betriebszeit auf bzw. ist er wärmeabhängig ?

    Gruss
    Sintflut2005
     
  4. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.985
    Moin!
    Ich denk auch, daß es an kalten Lötstellen liegt. Monitore und Fernseher sind wohl besonders anfällig für sowas.
    Meinen Belinea hatte ich neulich auch mal nachlöten lassen, nachdem ich fast ein Jahr lang täglich mehrmals dranhauen mußte (danach gings ja immer wieder ne Weile :rolleyes: ) und seitdem ist wieder alles bestens.
    Wenn Du jemanden im Bekanntenkreis hast, der Löterfahrung hat, dann lade ihn halt mal ein. Das Schwierigste war bei mir, den Monitor aufzubekommen.

    Gruß, Andreas
     
  5. Kathi Leroux

    Kathi Leroux ROM

    Registriert seit:
    31. Juli 2005
    Beiträge:
    7
    Vielen Dank für die Tipps!

    Ich werde das Problem mal die nächsten Tage betrachten (und hoffen, dass es nicht mehr vorkommt).
    Heute hat der Monitor den Fehler kaum gemacht (1x), es kann also sein, dass es mit der Dauer zu tun hat, er war nämlich die Tage davor immer in Betrieb.

    Viele Grüße
    Kathi
     
  6. httpkiller

    httpkiller Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    31. August 2004
    Beiträge:
    546
    toll bei meinem monitor ist das daselbe (bei meiner röhre hab noch nen tft :rolleyes:

    manchmal gibts schwarze ränder, dann haut man dagegen und es is alles wieder bestens :aua:

    garantie ist leider schon weg :o

    weis jemand wie man das beheben kann? Auflösung ist: 1280x1024 @ 85 Hz

    mfg, httpkiller
     
  7. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.985
    Wie schon geschrieben: Aufschrauben und alle Lötstellen inspizieren, vornehmlich die in der Nähe des Zeilentrafo (wo auch immer der bei Dir steckt :rolleyes: )
     
  8. httpkiller

    httpkiller Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    31. August 2004
    Beiträge:
    546
    doll na ich schraub meinen monitor ned auf :eek:

    wieviel kostet des dann??

    oder lohnt sich da n neuer eher?

    mfg,
     
  9. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.985
    Unter 50€ wird es wohl nicht kosten.
    Bei mir hat es knapp eine Stunde gedauert - bei den heutigen Stundenlöhnen von Handwerkern ist ein neuer wohl billiger. Ich hab es zum Glück umsonst repariert bekommen.
     
  10. httpkiller

    httpkiller Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    31. August 2004
    Beiträge:
    546
    doll^^

    naja ok er hat 4 Jahre anstandslos gefunzt... naja irgendwann is halt ende...

    dann werd ich mir wohl n tft hohlen...

    gibts da auch günstige?!? sollte halt au zum zocken (HL2, UT, FarCry) geeignet sein ;)

    mfg,
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen