Monitore: Stromsparen auf hohem Niveau

Dieses Thema im Forum "Ihre Meinung zu Artikeln auf pcwelt.de" wurde erstellt von goto2, 21. Januar 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. goto2

    goto2 Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    3. Januar 2004
    Beiträge:
    703
    dachte schon jetzt kommt wieder ein Tool oder Programm


    von der Firma XXX kostet 199 €

    ab 299 € aufwärts bekommt man heute schon einen schönen TFT ,
    TFTs verbrauchen recht wenig Strom
     
  2. goto2

    goto2 Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    3. Januar 2004
    Beiträge:
    703
    da gibt es was besseres:

    habe ich !

    eine 7bender Leiste
    wo man jede einzelne Dose einzeln abschalten kann.

    aber es ist nicht gut wenn der PC lange ohne Strom ist,
    die Bios Batery braucht seinen Strom
     
  3. -CG-MCLAINE

    -CG-MCLAINE Kbyte

    Registriert seit:
    20. September 2002
    Beiträge:
    221
    Die modernen Boards haben diese Batterie gar nicht mehr, ist alles auf nem Flash, oder?
     
  4. ticochris

    ticochris ROM

    Registriert seit:
    21. Januar 2005
    Beiträge:
    3
    Ich glaube , das, dass ganze eine Milchmaedchenrechnung ist, dass mit dem Standby Modus ist ja klar und erspart viel kosten, aber die anschaffung eines TFT und die Einsparung an Energie, die man nach gut 6 Jahren zurueckgewinnt, ist doch ein Witz, jeder weiss, dass dann das Spiel von neuem beginnt, nach 6 Jahren hat der TFT ausgedient und ich muss einen neuen anschaffen, also wieder hoehere Anschaffungskosten und wieder 6 Jahre warten , bis die Anschaffung sich gelohnt hat, also >>>> Fazit >>>> beim CRT bleiben und Standby Modus aktivieren
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen