Monitorprobleme

Dieses Thema im Forum "Linux-Distributionen" wurde erstellt von PeterHz, 18. September 2000.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. PeterHz

    PeterHz ROM

    Registriert seit:
    18. September 2000
    Beiträge:
    1
    Habe die Elsa Winner Office (8MB) sowie einen IBM G70. Die Elsa wird von Sax2 korrekt erkannt, der Monitor dagegen nicht. Er ist auch nicht in der Liste. Wenn ich die Daten des Monitors korrekt einstelle (lt. IBM-Homepage), erhalte ich ein viel zu kleines Bild. Der Monitor wird in Sax2 (wohl weil nicht korrekt erkannt) als 640x480 mit 16 Farben geführt. Ich möchte jedoch 1024x768x16M Farben, was sowohl unter Windows als auch unter einer vorher installierten GoLinux-Version funktioniert hat.
    Stelle ich nun die Vertikal-Frequenz weit runter (50-70Hz statt 50-105Hz), wird das Bild größer. Leider ist nun eben die Wiederholfrequenz recht bescheiden. Auch mit xvidtune konnte ich nur kleine Bereiche korrigieren.
    Da ich kein echter X-Freak bin, bitte ich um volkstümliche, also verständliche Antworten. Herzlichen Dank im voraus!

    Übrigens scheint ansonsten alles zu laufen. Das war bei meinem Rechner und Suse nicht immer so.
    Gruß, Peter
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen