Monitortreiber

Dieses Thema im Forum "Windows NT / 95 / 98 / 2000 / ME" wurde erstellt von Igidos, 25. Januar 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Igidos

    Igidos Guest

    Hallo Leutz
    habe mir gebraucht einen 20 Zoll Monitor zugelegt ( HP A4033A )
    jetzt habe ich leider das Problem, das er zwar unter Win 2000 läuft, aber unter Win ME bekomme ich nur einen blauen Bildschirm. Kann mir da mal jemand einen Tipp geben?
    Ach so ich habe beide Betriebssysteme auf meinem Rechner installiert 2000 und ME

    Danke im voraus

    Igidos:D
     
  2. Denniss

    Denniss Megabyte

    Registriert seit:
    23. Juli 2000
    Beiträge:
    1.289
  3. Igidos

    Igidos Guest

    leider geht da nix:aua: Der Monitor nimmt den Treiber nicht, oder ich bin zu blöd:dumm:. Vieleicht hilft ja mal :bet:

    Danke für Eure Mühe

    Igi
     
  4. henner

    henner Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    29. Mai 2001
    Beiträge:
    2.888
    Hallo Deniss!
    Wenn's nu aber doch offensichtlich kein PnP-Monitor ist? Es gibt einfach Monitore, die kein PnP haben, auch wenn's unsereins wie Steinzeit vorkommt...
    Ich denke aber, er hat das Problem mittlerweile gelöst, deoroller hat ihm ja gezeigt, wie das geht.
    Gruß
    Henner
     
  5. Denniss

    Denniss Megabyte

    Registriert seit:
    23. Juli 2000
    Beiträge:
    1.289
    Normalerweise reicht unter ME der normale PnP-Monitor es sei denn HP hat da Mist gebaut und die Auslesung funzt nicht
     
  6. deoroller

    deoroller Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    18. Juli 2000
    Beiträge:
    116.590
    Wenn man vom Hersteller keine Monitortreiber bekommt, kann man sich auch einen selbst erstellen. Man braucht dazu aber die Horizontal- und Vertikalfrequenz des Monitors, damit man ihn nicht außerhalb der Spezifikationen betreibt.
    Hier kann man sich ein Progr. runterladen, das eine inf-Datei für die Installation erstellt.

    Monitor.Inf Maker <klick>
     
  7. henner

    henner Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    29. Mai 2001
    Beiträge:
    2.888
    Hallo Igidos!
    Ist aber zwingend unter ME (=Win9x). Win2K kommt damit klar, Win9x braucht eine Monitor-Inf.
    1: HP die Hölle heiß machen wegen Daten und Monitor-Inf. Wenn sie wenigstens die genauen (!) Daten rausrücken, kannst Du Dir eine stricken, z.B. auch mit "Pit's Monitor Assistent für ME", kann ich Dir zur Not auch schicken -163 KB- Du brauchst aber die genauen Angaben dafür, falsche/unvollständige Eingabe kann den Monitor schießen, das ist kein Spaß! Genau wie unter Linux.
    Gruß
    Henner
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen