1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

monotones piepen!

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von AMDUser, 13. September 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    Habe versehendlich den Jumber meines Boards versetzt! Habe den Rechner eingeschaltet und nix passierte! Dann habe ich den Jumber zurückgesetzt und der Rechner piept immerzu im gleichen Perioden! Was ist passiert? Wie bekomme ich den Rchner wieder zum Laufen!
    BITTE helft mir!!! :(
     
  2. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    Du hast auf keinen Fall dein BIOS damit gelöscht, sondern lediglich die von dir getätigten Einstellungen und der Rechner startet jetzt mit den Standard-Einstellungen.

    Hast du den Rechner eigentlich mit auf löschen gesetzten (so wie er eigentlich NICHT stehen sollte) Jumper gestartet?

    Wenn ja, könnte das Board dabei kaputt gegangen sein. Manche Boards vertragen das nicht, manche widerum stört das nicht .

    Steck} mal lediglich die Grafikkarte (korrekten Sitz der Karte noch einmal prüfen, ruhig mit etwas festerem Druck) und nur EINEN RAM-Riegel ein, alles andere abklemmen und starten.
     
  3. magforce

    magforce Byte

    Registriert seit:
    29. August 2002
    Beiträge:
    18
    Im HAndbuch steht das ich die CMOS daten gelöscht habe! Was soll ich tun?
     
  4. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    Ja, du hast damit die persönlichen Einstellungen von dir die du im BIOS gemacht hast gelöscht.

    Hast du den Jumper denn wieder auf die Ursprungsposition gesteckt?

    Wenn nein, Rechner ausmachen, Stecker ziehen, Jumper in Ursprungsposition stecken, Stecker, rein und starten. Vorher solltest du mal nur einen deiner RAM-Riegel einsetzen und nach Umsetzen des Jumpers testen.
     
  5. magforce

    magforce Byte

    Registriert seit:
    29. August 2002
    Beiträge:
    18
    Mainboard M&VBE von Biostar mit VIA 693 Chip! HAbe CMOS-Jumber gesetzt und wahrscheinl. den CMOS gelöscht, oder? HAbe alles abgeklemmt ausser Floppy und Grafikkarte!

    Bevor ich den Jumber umgesteckt habe ist mir aufgefallen das mein System statt 320 MB Ram nur 64 anzeigt!
     
  6. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    Moin, moin,

    kein Problem, wenn ich}s/wir früh genug sehe(n) dann reagieren wir schon darauf...

    Euch wird dadurch ja auch ein bischen "Arbeit" abgenommen.

    Andreas und Manni
     
  7. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    Da du die anderen Postings gelöscht hast, werde ich mich auch mal um die Problemlösung kümmern.

    Welches Motherboard (Hersteller, Typ) hast du und welchen Jumper hast du umgesetzt (Steht was dazu im Handbuch?)

    Andreas
     
  8. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    Bitte <B>lösche</B> die Beiträge hier http://forum.pcwelt.de/fastCGI/pcwforum/topic_show.fpl?tid=72603 und hier http://forum.pcwelt.de/fastCGI/pcwforum/topic_show.fpl?tid=72602

    Ein <B>DREIFACH</B> Posting erhöht die Antwort Zahl mit Sicherheit nicht auf das Dreifache, sondern du wirst dadurch nur ignoriert, so wie von mir und bekommst lediglich die Aufforderung die anderen Postings zu löschen.

    Ansonsten werden das für dich die Moderatoren mit einem entsprechenden Kommentar an dich erledigen...

    EOT
     
  9. dieschi

    dieschi CD-R 80

    Registriert seit:
    25. Januar 2002
    Beiträge:
    7.656
    Moin Andreas ..

    Danke für deine Hilfe .. :)

    Gruß .. dieschi
     
  10. Gast

    Gast Guest

    einmal reinsetzen reicht ! nicht 3 Mal!
    Ich habe bereits darauf geantwortet.
    Mfg
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen