1. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

Monster.de: IT-Experten werden gesucht - für weniger Gehalt

Dieses Thema im Forum "Ihre Meinung zu Artikeln auf pcwelt.de" wurde erstellt von mopani, 8. Oktober 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. mopani

    mopani Kbyte

    Wann gilt man als Experte? Wirkliche Profis gehen ins Ausland. Das geht sogar virtuell, wenn es bei der Arbeit z.B. um Softwareentwicklung geht. Andere wandern aus. Als Netzwerkadmin kann man in den USA leicht bis zu 150.000 Dollar im Jahr abgreifen. Natürlich genügt es da nicht, wenn man eine IP-Adresse manuell konfigurieren kann. Eine umfangreiche Bildung in Form eines Studiums ist Grundvoraussetzung. Europäische Experten werden mit Kusshand genommen.

    Mein Tipp: Bewerbt euch in Dubai. Auf entsprechenden Seiten im Netz sind Informationen leicht zu finden. Die gieren dort derzeit regelrecht nach Profis aus dem Ausland, primär Europa.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen