1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden
  2. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

Montag bei Norma

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von poro, 28. April 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. poro

    poro Ganzes Gigabyte

    Mahlzeit

    Ich habe vor mir am Montag bei Norma diese externe HD zu kaufen. Hersteller Link
    Wird gebraucht um Daten zwischen Arbeitsplatz und Zuhause zutransportieren. Ist zwar ein bischen groß, aber was soll's. Man kann ja noch was anderes speichern.
    Wie wird die HD als Laufwerk erkannt? Habe keine Ahnung von USB-Zeugs. Arbeitsplatzrechner Western Digital WD400 3 partitionen, Homerechner Samsung SP0802N 5 Partitionen. Was ist da mit den Laufwerkskennzeichnungen? Wenn's von Bedeutung ist.
    Auf beiden Rechner XPpro.
    Und falls jemand das Teil kennt, wie ist das überhaupt mit der Drehzahl (keine Informationen zu finden), die dürfte doch bei USB-Anschluß egal sein?

    Bitte bis Montag spätetens 6:45 Uhr antworten.

    PS
    Das war Spaß
     
  2. DIe Festplatte wird automatisch erkannt,(sofern du Windows 200,NT,XP,.. hast, bei Win 98 brauch man den Treiber , der auf der mitgelieferten CD ist) entweder als Wechseldatenträger oder als Festplatte(macht aber eigentlich keinen unterschied.
    Die Drehzahl ist eigentlich primär nicht wichtig, da bei einem USB 2.0 Standart Übertragungsraten von bis zu 480 Mbit erziehlt werden können.
    Ich würde die Platte mir auch holen, wenn ich mir gestern nicht schon ne andere gekauft hätte.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen