1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Motherboard ASUS K7M - Probleme

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von macroy, 24. Mai 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. macroy

    macroy Byte

    Registriert seit:
    24. Mai 2005
    Beiträge:
    74
    Hallo zusammen,

    ich bin gerade dabei meinen Rechner (Athlon K7 -Slot) ein bißchen aufzumöbeln.

    Hierbei habe ich folgende beiden Probleme:

    1.

    Aktuell hat mein Rechner eine CPU mit 700 MHZ.
    Vor kurzem habe ich mir unter anderem einen Chip mit 1 GHZ zugelegt um das System ein bißchen schneller zu machen.

    Wenn die CPU einbaue und den Rechner einschalte, kommt ein Warnton (2 stimmiges Piepen) und der Rechner läuft nicht hoch.

    Nach Angabe von ASUS verkraftet das Motherboard (ASUS K7M) CPU's bis 1GHZ (größte offiziell angebotene SLOT A CPU).

    Nach Angabe vom Verkäufer ist die CPU zu 100% geprüft und in Ordnung.

    Wie bekomme ich das Ding zum laufen bzw. wo liegt der Fehler?

    PS. Wenn ich die 700-er CPU wieer reinbaue läuft der PC wieder.


    2.

    Eine größere Festplatte habe ich mir auch gegönnt.
    Hitachi 82 GB (2 MB Cache, U-ATA133, Modell 7K250).

    Festplatte ist nagelneu und nach Angabe vom Verkäufer geprüft und formatiert.

    Mein Rechner/Bios erkennt die Fetplatte nicht.
    Was kann ich tun bzw. woran kanns liegen?


    Da ich nicht der Computer Crack bin, würde ich mir sehr über konstruktive Unterstützung freuen. Ich zähle auf euch :-)

    Gruss macroy
     
  2. Scasi

    Scasi Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. August 2004
    Beiträge:
    19.432
    hast Du´s schon mit einem BIOS-Update versucht, bzw. welche BIOS-Version hast Du ? für die 1GHz-CPU ist ab 1009 nötig - ein Update könnte auch das Problem mit der Platte lösen ...
     
  3. ankeforever

    ankeforever Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    25. Juli 2004
    Beiträge:
    2.958
    Moin!
    Auf der Kiste wird noch das original BIOS sein, hm? Für alle CPUs über 750MHz brauchst du aber ein neueres!
    Du musst ein BIOS update machen, dann erkennt dir das Board auch die 1000er CPU! Dazu mach die alte CPU rein und entpacke dieses Archiv auf eine Diskette! Sag mal Bescheid was drin ist, höchstwahrscheinlich eine *.bin Datei! Das ist dann die Datei die das neue BIOS enthält, fehlt noch das Programm was das Update durchführt (*.exe). Ist auch die .exe drin, ist natürlich super. Wenn nicht, müssen wir uns mal auf die Suche begeben, denn die ASUS Seiten zu Slot A Boards sind inzwischen ziemlich runtergekommen...

    Hm okay... Wollte jetzt mal selber das zip Archiv ansehen und musste feststellen, dass es inzwischen ein toter Link ist! Okay, also werden wir das BIOS von sonst wo auftreiben müssen, ich werd mal suchen! Fortsetzung folgt! :)
     
  4. macroy

    macroy Byte

    Registriert seit:
    24. Mai 2005
    Beiträge:
    74
    Hallo,

    danke für die schnelle Antwort @ Scasi und ankeforever :-)

    Das mit dem Bios ist so ne Sache.
    Wenn man nach ASUS (Beschreibung ASUS Taiwan) geht, sollte beim Hochfahren des Systems (ganz am Anfang) die Version genannt werden. Leider ist dem nicht so.

    Das einzigste was beim ersten Bild während des hochfahrens steht (also DOS Modus ganz oben): Released 04/11/2000

    Im Bios selbst steht ganz oben in der Überschrift
    "Amibios Easy Setup utilities Vers. 1.18".

    Ob das somit wohl die Bios Version 1.18 ist?

    Nach meinen bisherigen Recherchen hat mich das aus folgendem Grund ein bißchen verwundert.

    - Auf der Deutschen HP von ASUS gibts kein Support mehr für das K7M.

    - Im Internet (Beiträge etc.) wird meist von der Version 1.09 gesprochen.
    Eine höhere Version hab ich auf deutschen Seiten noch nicht gefunden.

    - Auf der Taiwanesischen Seite von Asus ist die letzte Version 1.13, welche man auch noch runterladen kann!

    - Zwischen Version 1.13 und meiner "angeblichen" Version 1.18 müßten demnach 5 Versionen dazwischenliegen (sofern es 1.14, 1.15 etc. auch gab)!?

    Kann das sein?
    Gibts die Version 1.18 überhaupt ?
    ....oder gibt es vielleicht irgendwo noch neuere Versionen als die 1.18?

    Ich weiß, daß ein damaliger Freund von mir vor Jahren mal ein Bios Update gemacht hat. Mehr kann ich dazu aber nicht sagen.
    Ich selbst habe von einem Bios Update soviel Ahnung wie eine Kuh vom fliegen :-)

    Wo kann man die Version vom Bios noch nachschauen?

    Ist das Bios (Version) das einzigste Problem was dazu führen kann, daß die 1000 MHZ CPU nicht läuft?

    Sollte 1.18 wirklich die Version sein die bei mir drauf ist, kann das Problem nicht am veralteten Bios liegen, oder?

    Muß man vielleicht irgendwas im Bios einstellen, damit die 1000 MHZ CPU läuft?
    Mir ist bisher nichts bekannt bzw. ich wüßte nicht wo man da was einstellen kann!?

    Das waren jetzt einige Fragen und ein langer Beitrag.
    Also laßt mich jetzt nicht im Stich und schreib mir alles was euer Wissen hergibt bzw. meine beiden Probleme lösen kann :-)

    Gruss macroy
     
  5. Scasi

    Scasi Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. August 2004
    Beiträge:
    19.432
    also Deine 1.18 ist mit Sicherheit nicht die BIOS-Version - die haben ja ein bestimmtes Format:

    K7M Beta BIOS 1013.002 The latest Beta BIOS.

    das ist die letzte für das Board verfügbare ! ;)

    die Version kannst Du auch mit Sisoft Sandra auslesen - steht unter Mainboard

    > Muß man vielleicht irgendwas im Bios einstellen, damit 1000 MHZ CPU läuft?

    Nein !

    > Ist das Bios (Version) das einzigste Problem was dazu führen kann, daß die 1000 Mhz CPU nicht läuft?

    Nein, aber der erste Ansatz ... - dass das Board einen Beep-Code von sich gibt, ist zumindest ein Zeichen dafür, dass die CPU nicht hinüber ist ! ;)

    Nachtrag: hab´ mal ein bisschen im Handbuch gelesen und in (alten) CPU-Tabellen gestöbert:

    der 700er läuft mit 1,6 V, der 1000er mit 1,8 V ! Du solltest also die Jumper auf dem Board mal entsprechend umstecken

    VID1/VID2/VID3

    ;)
     
  6. macroy

    macroy Byte

    Registriert seit:
    24. Mai 2005
    Beiträge:
    74
    Jetzt werde ich mal richtig gefordert :-)

    Wo finde ich diese Jumper bzw wie sehen diese aus?
    Wie müssen Sie gesteckt werden? Hast Du vielleicht ein Bild oder was dergleichen?
    Ich bin Laie und hab da wie schon erwähnt nicht die Mega Ahnung davon.

    Sisoft Sandra lade ich mir gerade runter .... sobald ich die Version vom Bios weiß kommt ein Nachtrag.
     
  7. Scasi

    Scasi Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. August 2004
    Beiträge:
    19.432
  8. macroy

    macroy Byte

    Registriert seit:
    24. Mai 2005
    Beiträge:
    74
    Das mit den Jumpern hab ich gefunden.
    Werd ich mal probieren .......

    Nachtrag:

    Aktuell (beim 700 MHZ) stehen die Jumper auf Default - Die Erklärung für Default verstehe ich nur nicht ganz.
    Beschreibung nach Handbuch: CPU Default means the Vcore in generated according to the CPU VID configuration.

    Vcore, CPU VID - was ist hier gemeint?

    ----------------------

    Version Bios gem. Sisoft Sandra: 627.10
    SMBIOS/DMI Version: 2.30

    Was sagt mir das jetzt?
     
  9. Scasi

    Scasi Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. August 2004
    Beiträge:
    19.432
    :confused: merkwürdige Zahlen ...

    hast Du unter "Mainboard Information" nachgesehen ? nicht unter "CPU & BIOS" !
     
  10. macroy

    macroy Byte

    Registriert seit:
    24. Mai 2005
    Beiträge:
    74
    Sorry, mein Fehler.
    Unter Mainboard steht: Version 1.xx !????? Was nun?

    Hast meinen Nachtrag im letzten Beitrag (s.o.) gesehen?
    Was ist unter "Default" zu verstehen?
     
  11. Scasi

    Scasi Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. August 2004
    Beiträge:
    19.432
    > Hast meinen Nachtrag oben gesehen?

    gerade erst - VID steht für Voltage ID und ist wohl sowas wie Automatische Erkennung - d.h. Deine 1GHz-CPU müsste also auch laufen und vom Board die richtige Spannung kriegen

    Du solltest es aber ruhig mal probieren, die 1,8 V per Jumper einzustellen - hab´ im BIOS-Kompendium inzwischen auch mal nach den Beep-Codes geschaut, wenn´s sirenenartig klingt, steht das auch für falsche CPU-Spannung !

    > Sorry, unter Mainboard steht: Version 1.xx !????? Was nun?

    gute Frage ! sollte im ersten Teil hinter dem Board-Namen stehen ... - ist aber auch egal, wg. der Platte wirst Du eh nicht um ein Update herum kommen !

    ---

    wg. der BIOS-Version - nimm halt mal CPU-Z

    http://www.pcwelt.de/downloads/tools_utilities/systemdiagnose/104894/index.html

    auch da wird die Version unter "Mainboard/BIOS" angezeigt ! ohne zu wissen, welche Version Du tatsächlich hast, ist es etwas müßig ...
    ---
    > Was ist unter "Default" zu verstehen?

    default = Vor- oder Grundeinstellung, Standardwert(e)
     
  12. macroy

    macroy Byte

    Registriert seit:
    24. Mai 2005
    Beiträge:
    74
    Moin,

    hab die Jumperstellung mit 1,8 V ausprobiert - keine Veränderung.
    Es kommt nach wie vor der Warnton (zweistimmig - hoher ton, tiefer ton, hoher ton, tiefer ton usw.)

    Das Programm CPU-Z hab ich laufen lassen.
    Ich hab die selben Ergebnisse bekommen wie bei Sisoft Silvia.
    Es wird als Bios Version 1.xx angezeigt!

    Wie gehts nun weiter?

    Gruss macroy

    Nachtrag:
    Bei Sisoft Silvia gibts unter CPU & BIOS den Punkt "Aufrüstfähigkeit". Angezeigt wird hier: 850MHZ+
     
  13. macroy

    macroy Byte

    Registriert seit:
    24. Mai 2005
    Beiträge:
    74
    Hi ankeforever.

    Nochmals danke für Deinen Beitrag.
    Hast Du schon was gefunden?
    Gruss macroy

    PS. Bin für jede Hilfe dankbar!
     
  14. México

    México Kbyte

    Registriert seit:
    25. Mai 2005
    Beiträge:
    266
    Hallo zusammen,
    vielleicht gehts so.

    lt. Asus FAQ


    1. Question: When I power on the system, it keeps beeping like siren. What is wrong?

    Answer: The beep indicates hardware monitoring error. Please first make sure the CPU fan conne
    ctor is correctly plugged into the CPU fan connector, because the CPU fan speed detection is enabled by default BIOS setting; therefore, if no CPU fan is connected to the CPU fan connector, it will beep to warn user. The CPU fan speed threshold set in the BIOS (with date code 12/29/99 or later) is 4000rpm when a CPU with speed 700MHz or higher is used; Otherwise, the threshold is set at 3000rpm. Please check if you are using a CPU fan with proper RPM value on K7M M/B.


    2. Question: What is the fastest processor that K7M can support?

    Answer: K7M can support up to Slot A Athlon 1G (Thunderbird or K7). Please update the motherboard BIOS to latest beta BIOS KM132 available at: ftp://ftp.asus.com.tw/pub/ASUS/beta/mb/bios/km132.zip

    ( = K7M Beta BIOS 1013.002 mein Zusatz )


    3. Please update to latest beta KM132 BIOS to support 40GB HDD or above


    4. Bios Update : K7M Beta BIOS 1013.002 und ASUS Flash Utility for K7M series

    Beides unter :

    http://support.asus.com/download/download.aspx?SLanguage=en-us&model=K7M

    dann unter Bios Download jeweils bei Global


    5. Motherboard revision: (2). BIOS revision:

    http://support.asus.com/technicaldocuments/technicaldocuments.aspx?SLanguage=en-us&root=252

    Gruss
    México

    PS. anstelle des Lüfters der 700MHz kurz Lüfter der 1GHz CPU anschließen und einschalten gleicher Ton oder?​
     
  15. macroy

    macroy Byte

    Registriert seit:
    24. Mai 2005
    Beiträge:
    74
    Hallo Mexico,

    danke für Deine Hilfe.

    Das mit dem Bios Update ist nicht so einfach, da ich es zum einen noch nie selbst gemacht habe (keinen Plan) und zum 2-ten ist mein Diskettenlaufwerk vermutlich kaputt.

    Kann man das Update auch von der Festplatte bzw. von einer CD ROM aus machen?

    Die Downloads der links, welche Du mir geschickt hast, habe ich runtergeladen.

    Das mit den Lüftern habe ich probiert:

    Wenn ich den 700-er mit dem Lüfter vom 1 Ghz laufen lasse kommt noch wie vor der Warnton.

    Wenn ich die 1 GHZ CPU mit dem Lüfter vom 700-er laufen lasse kommt kein Warnton mehr, jedoch läuft der Rechner nicht bis ins Windows hoch.
    Das einzige was angezeigt wird, ist das erste Bild wenn man den PC einschatet. RAM Speicher wird hochgezählt, 1000 MHZ werden auch angezeigt. Anschließend kommt entweder ein schwarzer Bildschirm oder sowas wie ne Fehlermeldung (weiße Schrift auf blauem Grund) ...... der Text lautet so in etwa ..... wenn Sie dieses Problem öfters haben, wenden Sie sich an bla bla bla)

    Was bedeutet das alles?

    Gruss macroy
     
  16. ankeforever

    ankeforever Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    25. Juli 2004
    Beiträge:
    2.958
    Hi!
    Du kannst auch das BIOS Update von CD oder Festplatte aus machen! Für so ein Update brauch man 2 Dateien, immer das Update Tool selber (*.exe) und die Binärdatei, die das neue BIOS enthält (zb. *.bin, variiert aber)!
    Du kannst zb. diese beiden Dateien (werde mir gleich mal das genauer ansehen) in einen Ordner namens C:\Bios legen!
    Dann musst du die Kiste im DOS Modus booten, entweder mit einer Startdiskette... achso, das LW ist Schrott!
    Geht auch mit der Win98 installations CD, hast du da noch eine?
    CD rein, von der CD booten (wenn das nicht geht, im BIOS die Bootfolge ändern, so dass CDROM vor Hard Disk steht) und in dem Menü das dann kommt "Computer ohne CD ROM unterstützung starten" wählen!

    Wenn du soweit bist, gibst du den Pfad zum Update Programm ein (das du vorher in C:\Bios gelegt hast):
    "C:\BIOS\xy.exe"

    Dann startet es und fragt dich nach dem Pfad, wo die Binärdatei liegt! Hier gibst du dann ein "C:\BIOS\xy.bin" und dann gehts auch schon los! Das neue BIOS wird in den CMOS geschrieben, danach neustarten und übers neue BIOS freuen! ;)
    Ich geh jetzt mal gucken wie die Dateien genau heissen, dass dieser "XY"-Mist da oben weg kommt, und wenn dir was nich klar ist, fragen!
     
  17. ankeforever

    ankeforever Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    25. Juli 2004
    Beiträge:
    2.958
    So, hol dir diese beiden: http://www.asus.com.tw/pub/ASUS/beta/mb/bios/km132.zip und http://www.asus.com.tw/pub/ASUS/mb/flash/flashk7m.exe

    die km132.zip ist ein Achiv, das die BIOS-Datei "km132.rom" enthält! Musst du entpacken, am besten gleich nach c:\BIOS!
    Die flashkm7.exe ist das Programm selber, auch nach C:\BIOS!

    Dann DOS booten wie es oben steht, der erste Pfad den du brauchst ist "c:\BIOS\flashk7m.exe", und innerhalb des Programms dann "c:\BIOS\km132.rom" (Natürlich ohne die Anführungszeichen)

    Alles klar?
     
  18. México

    México Kbyte

    Registriert seit:
    25. Mai 2005
    Beiträge:
    266
    Hallo macroy,

    1. Was macht der Lüfter vom 1000MHz? Steht er oder läuft er zu langsam?

    Garantie?

    2. Hast Du die Lüfter getauscht oder nur so mit angeschlossen?
    Sollte falls nicht unter Garantie, getauscht werden vielleicht reicht der vom 700Mhz.



    3. Bios update wie bei ankeforever #17
    Die downloads hast Du schon.

    Aber mit dem 700MHz Prozessor

    Gruss Mèxico
     
  19. macroy

    macroy Byte

    Registriert seit:
    24. Mai 2005
    Beiträge:
    74
    Hallo Mexico,

    der Lüfter läuft.... ich würde sagen in normaler Geschwindigkeit soweit ich das beurteilen kann.
    Garantie habe ich auf neue CPU und Lüfter keine, da über Ebay gekauft (von privat).

    Die Lüfter habe ich nur kurz so angeschlossen ..... also 700 chip und lüfter von der 1 GHZ CPU kurz eingesteckt um zu sehen was passiert. Das selbe auch andersherum.... 1 GHZ CPU eingesteckt und kurz Lüfter vom 700-er angeschlossen.

    Ergebnisse wie beschrieben.

    Das mit dem Bios Update würde ich schon gern machen. Hab nur bedenken, daß ich einen Fehler mache oder Fragen/Probleme auftauchen und ich nicht weiß was nun zu tun ist. Sollte das so sein, funktioniert anschließend vielleicht gar nichts mehr und ich komm nicht mehr online, da ich nur den einen Rechner habe !?
    Hab leider niemand, an den ich mich z.B. telefonisch wenden könnte, falls während des Updates was sein sollte....!? :-(

    Gruss macroy
     
  20. México

    México Kbyte

    Registriert seit:
    25. Mai 2005
    Beiträge:
    266
    Hallo macroy,

    1. Du hast Sandra was steht unter:

    Systemübersicht > Mainboard > System Bios für eine Biosversion ?

    (NICHT CPU & BIOS)

    oder aber Download

    Everest Home Edition
    http://www.lavalys.hu/downloads/everesthome201.exe
    installieren dann
    deutsch File > Preferences
    unter Computer > DMI > dann rechtes Fenster oben Bios unten sollte dann die Biosversion stehen.


    Mit Version 1009 sollte der 1GHz laufen, wenn nicht muß der Update sein.
    Muß aber auch für die Festplatte sein.


    2. Den Lüfter solltest Du umbauen allerdings mußt Du auf die Prozessortemperatur achten ( K7 Athlon 700 Max. Temp. 70 Grad C 50 Watt, K7 Athlon 1000 Max. Temp. 70 Grad C 65 Watt unter voller Belastung).

    Gruss Mèxico
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen