1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Motherboard\CPU

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von HOMER157, 1. Oktober 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. HOMER157

    HOMER157 Byte

    Registriert seit:
    23. Januar 2002
    Beiträge:
    10
    Gestern(30.09) ist etwas ganz unerklärliches(für mich)passiert.
    Als ich den rechner hochgefahren habe erschien dort plötzlich
    das Datum völlig daneben(20.04.2002),des weiteren wurde die Prozessorleistung mit 1200MHz angegeben(ich habe aber 2000+)
    Als Krönung wurden pci steckkarten erkannt,die garnicht vorhanden sind.
    Das Problem besteht naürlich heute auch noch.
    Was könnte das denn sein?
    MfG Homer157

     
  2. Dj Toni

    Dj Toni Byte

    Registriert seit:
    14. Oktober 2002
    Beiträge:
    8
    Oh Danke !! Ich hab mir das Bord bei Ebay ersteigert, und dort stand 2200+ das kam mir komisch ,weil ich das mal gelesen habe das es bis 2700+ gehen soll ,das find ich gut ,dann werde ich mir mal ein 2600+ oder ein 2700+ kaufen, wenn es die schon gibt super sehr nett danke !!!

    Grus Dj Toni !!!!
    [Diese Nachricht wurde von Dj Toni am 14.10.2002 | 20:48 geändert.]
     
  3. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    Hallo,

    z. Zt. maximal ein 2600+XP sofern du ihn bekommst. Aber auch der 2700+XP läuft darauf, AGP-/ PCI-Teiler stellen sich bei einer FSB-Einstellung von 167 MHz automatisch um.

    Manni
     
  4. Dj Toni

    Dj Toni Byte

    Registriert seit:
    14. Oktober 2002
    Beiträge:
    8
    Hy !! Kann mir jemand sagen welchen XP CPU auf meinem KT3 ULTRA 2 past max.
     
  5. HOMER157

    HOMER157 Byte

    Registriert seit:
    23. Januar 2002
    Beiträge:
    10
    Alles wieder i.O.
    Habe mir heute Fachkundige Unterstützung geholt.
    Haben bei der Gelegenheit gleich noch ein BIOS Update gemacht
    und nach einigen Einstellungsversuchen funktioniert wieder alles nomal.
    Ich habe wohl die Systemtakteinstellung zwar richtig eingestellt,
    diese wurde aber nicht abgespeichert.(Warum weiß ich nicht)
    Vielen dank für eure Unterstützung.
    MfG Homer157
     
  6. Cybermat

    Cybermat Kbyte

    Registriert seit:
    18. Juni 2001
    Beiträge:
    258
    Habe das Handbuch jetzt nicht da. Schaue morgen mal nach (falls ich die Kurve kriege). Bei den meisten MoBO\'s muß entweder ein Jumper gesetzt werden (bei deinem auch, glaube ich, von 1-2 auf 2-3 oder umgekehrt) oder z.B. bei Asus zwei Kontakte mit einem Draht gebrückt. Aber löschbar ist es!!
    ciao
    Cybermat
     
  7. HOMER157

    HOMER157 Byte

    Registriert seit:
    23. Januar 2002
    Beiträge:
    10
    BATTERIE HABE ICH REINGEMACHT.
    ABER WIE LÖSCHE ICH DAS CMOS?HABE EIN K7S5A.
    IM HANBÜCHLEIN STEHT NIX DAVON.
    SYSTAKT IST AUF 133\133.
    DATUM IST EINGESTELLT.
    ABER ES WERDEN IMMER NUR NOCH 1235MhZ ANGEZEIGT.
    IN EINEM EXTRA TOOL(CPU IDLE)ERSCHEINT DER SELBE WERT
     
  8. Cybermat

    Cybermat Kbyte

    Registriert seit:
    18. Juni 2001
    Beiträge:
    258
    Du hast Nemo gehört.
    Würde ich auch mal als erstes probieren. Also ab in den Elektronikladen (oder Karstadt oder Kaufhof, in der Elektronikabteilung, ne CR2032 (glaube ich) gekrallt und in den Rechner damit. VORHER noch das CMOS löschen (steht im Handbuch, geht bei jedem MoBo anders). Dann wie gesagt Batterie rein und booten. Direkt ins BIOS, falls der Rechner nicht von selbst auf die Idee kommt. Dann "Load optimal Settings" auswählen, den Sys.-takt auf 133 einstellen und wieder raus. Evtl. kannst Du auch grade das Datum einstellen, wenn Du schon im Bios bist - kannst Du auch später unter Win noch machen.
    Wenn\'s dann nicht gut ist:
    Geh mal in der Systemsteuerung in den Gerätemanager und lösche alle Geräte, die es NICHT gibt. Die anderen bitte lassen... ;-) Wenn Du nicht sicher bist, FINGER WEG!
    Neustart...
    Was passiert...???
    Sach Bescheid!
    Ciao
    Cybermat
     
  9. Nemo2077

    Nemo2077 Kbyte

    Registriert seit:
    3. April 2001
    Beiträge:
    484
    Wenn der Akku auf dem Board mal schlapp macht oder der Rechner abstürzt verstellen sich die BIOS Einstellungen, als z.B. das Datum, der FSB und wenn sich dann auch noch was an den APIC oder ACPI oder sonstigen Einstellungen für die IRQ Verteilung geändert hat, wird alles mögliche an Hardware neu erkannt.

    Jetzt kannst Du entweder versuchen die Einstellungen wieder in den alten Zustand zu bringen oder hoffen, das sämtliche Hardware wieder ordnungsgemäß erkannt wird.

    Gruß
    Christian
     
  10. Amd2000

    Amd2000 ROM

    Registriert seit:
    7. September 2002
    Beiträge:
    5
    hast du zufaehllig einen epox board? wenn ja, dann solltest du vielleicht unter bios den takt wieder korrigieren, von 100 auf 133. kann sein das es daran liegt. kann mich natürlich auch irren. also alles ohne gewaehr......
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen