Motherboard mit AGP+PCI-Express?

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung [Hardware]" wurde erstellt von McM, 8. März 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. McM

    McM Byte

    Registriert seit:
    24. Oktober 2001
    Beiträge:
    26
    Hallo zusammen.

    Da man Epox 8RDA3+ nimmer starten will, habe ich micht entschlossen, dass was Neues her muss. Da ich aber keine Lust habe meine 9800 pro wegzuschmeissen, wollte ich fragen ob es eigentlich schon Boards mit AGP und PCI-Express gibt? Wenn ja, welche sind empfehlenswert? (Egal, ob Sockel 939 oder Sockel 775) Damit hätte ich die Möglichkeit später auf PCI-Express umzusteigen ohne nochmals ein neues Board kaufen zu müssen.

    Danke für jeden Tipp.

    Gruss,
    Marc.
     
  2. Yorgos

    Yorgos Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    2. Februar 2003
    Beiträge:
    3.963
  3. Marian R.

    Marian R. Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    1. September 2003
    Beiträge:
    5.019
    Hmm, also in dem Fall würde ich die Graka verkaufen und dann ne neue PCI-Express nehmen.
     
  4. Ardy

    Ardy Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    10. April 2004
    Beiträge:
    642
    Moin moin

    Ne andere Möglichkeit wäre auch weiterhin auf AGP zu setzen. ATI wird noch ne Weile High-End-Karten für AGP produzieren, bzw. PCI-E-Karten mittels Rialto-Chip auf AGP umrüsten.

    Hier zum Nachlesen

    Ciao
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen