1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Motherboard Msi KT880 Delta-FSR

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von fertig1968, 13. Februar 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. fertig1968

    fertig1968 Byte

    Registriert seit:
    15. März 2003
    Beiträge:
    12
    Ich habe das Board eingebaut Beim Booten Bipst es 1mal lang 3mal kurz sonst läuft es normal Das 2 Problem ist das ich 2 SATA Platten installiert habe 120 und 200 Gigs jetzt wollte ich noch eine Eide Platte installieren 120 gigs aber sie wird nicht erkannt sie ist als slave g ejumbert wer kann mir weiterhelfen.mfg :aua:
     
  2. 1stprimus

    1stprimus Byte

    Registriert seit:
    14. Februar 2005
    Beiträge:
    71
    Ich nehme mal an das du diese Festplatte
    alleine an einem EIDE-Kabel hängen hast!
    Dann mußt du sie aber als Master Jumpern! :cool:
    Ausser du hast sie an dem Kabel dran an dem dein Laufwerk hängt dann müsste das Laufwerk
    Master sein.
    Wenn das mit dem Laufwerk der Fall ist dann probier es doch mal anderst herum.
    Also Platte als Master und Laufwerk als Slave
     
  3. irish-tiger

    irish-tiger Megabyte

    Registriert seit:
    27. August 2003
    Beiträge:
    1.170
    Hi,

    zur IDE-Platte gebe ich meinem Vorredner Recht, wenn es das nicht war, müssen wir mal weitersehen.

    Die 3 kurzen Pieptöne:
    Habe bei meinem KT880 exakt das selbe Problem; beim Stöbern im MSI-Forum http://msi.designlab.info/ (bei Problemen mit MSI-Produkten unbedingt zu empfehlen !) ist herausgekommen, dass es entweder am RAM liegt (laut BIOS-Hersteller deuten 3 kurze Töne auf den RAM hin) oder aber auf angeschlossene USB-Komponenten.
    Letzteres ist es auch bei mir - sind die 3 USB-Geräte (Scanner, Drucker, USB-DSL-Modem) nicht angeschlossen -> kein Piep.
    Sind sie angeschlossen -> 3 kurze Piep-Töne. Das scheint irgendein Bug zu sein, über den der MSI-Support noch nichts weiß :D.

    Teste das einfach mal aus. Den RAM kannst Du mit Memtest testen http://www.pcwelt.de/downloads/tools_utilities/systemdiagnose/27671/index.html.

    Gruß,

    irish-tiger.
     
  4. fertig1968

    fertig1968 Byte

    Registriert seit:
    15. März 2003
    Beiträge:
    12
    Danke für die Tips werde sie heute abend mal ausprobieren bin gerade arbeiten melde mich wieder wenns funzt oder nicht
     
  5. fertig1968

    fertig1968 Byte

    Registriert seit:
    15. März 2003
    Beiträge:
    12
    Habe eure Tipps probiert leider hat es nicht funktioniert.Ich habe im Bios auch die meisten einstellungen auf auto gestellt.Beim Hochbooten schreib er Ide no dedecktet wie kann ich die einstellung ändern mfg
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen