1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Motherboard nicht viel schneller..

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von Thuggsta, 15. April 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Thuggsta

    Thuggsta Byte

    Registriert seit:
    19. Januar 2003
    Beiträge:
    9
    Hi ich habe mein PC umgebaut von einem Pentium 3 mit 500 mhz und 310 SDRAM auf AMD XP 2000 mit 510 DDRAM und ich entfinde das es nicht viel schneller geworden ist. Die Geschwindigkeit beim Rippen von Filmen oder Rüber ziehen von Daten usw. sind irgendwie gleich geblieben..
    Ich glaub das es am Motherboard liegt weil ich habe nur schlechtes über ASROck gehört..

    Gruss
     
  2. zeusomator

    zeusomator Kbyte

    Registriert seit:
    28. Juli 2002
    Beiträge:
    374
    das das rüber ziehen von daten nicht schneller wird ist ja logisch! kommt ja nur auf die festplatte an (vielleicht noch auf dma aber mehr nicht)!!
    welche zeiten hast du den vorher gehabt und welche hast du jetzt!
    welches BS verwendest du!
    das es am MB liegt glaube ich nicht eher an schlechten einstellungen oder so.....
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen