1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Motherboard oder CPU kaputt???

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von www.m4tm.de.vu, 19. März 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. www.m4tm.de.vu

    www.m4tm.de.vu Byte

    Registriert seit:
    8. Februar 2003
    Beiträge:
    12
    hi!

    also ich habe folgendes problem: ich habe mir vor ungefähr einem monat ein msi kt4 ultra board und nen athlon 2000 gekauft.
    angefangen hat mein problem vor ungefähr einer woche. ich habe den rechner angeschalten und vor dem win2000 login ist er einfach stehen geblieben. nach einem neustart ist win2000 beim laden abgekackt. nochmal neustart und er hat überhaupt keine festplatte mehr gefunden. dann habe ich die festplatte ausgebaut, beim kumpel nach viren gesucht hat aber nix gefunden. festplatte wieder eingebaut und alles lief normal. später irgendwann ist der rechner abgekackt als ich ne cd einlegen wollte. beim neustart hat er wieder keine festplatte gefunden. als ich nochmal neugestartet hab ist er ganz am anfang bei nvram checking stehen geblieben. also wieder strom von einer festplatte, neustart und wieder ausmachen, strom wieder dran und dann gings wieder. manchmal findet er auch einfach keine fetsplatten, wenn ich den rechner ganz normal wieder anmache.

    was ist das????

    danke schon mal
     
  2. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    naja, wenn dein PC sooft am Abkacken ist, dann solltest du ihn mal von der Toilettenschüssel nehmen und ihm den A***H abputzen - eine vernünftige Ausdrucksweise hat noch nie geschadet :) ;) :D:D:D:

    Nun, du scheinst wohl ein Problem mit deiner Festplatte bzw. dessen Stromanschluss zu haben, sind die Pins für den Anschluss alle vernünftig angelötet oder evtl. als solches etwas wackelig?
    Möglicherweise hat ja auch der Stromstecker welcher am Kabelbaum steckt eine "Macke" solltest du ebenfalls aml kontrollieren.

    Möglicherweise bleibt auch noch das Netzteil; poste mal ___ A auf 3,3 V und ___ A auf 5 V (Daten stehen auf dem Aufkleber des Netzteils.

    Ferner, was für ein CPU-Kühler ist verbaut (Hersteller, Typ)?

    Andreas
     
  3. www.m4tm.de.vu

    www.m4tm.de.vu Byte

    Registriert seit:
    8. Februar 2003
    Beiträge:
    12
    hat keiner eine ahnung???
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen