1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Motherboard

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von Jägameista, 18. Juni 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Jägameista

    Jägameista Byte

    Registriert seit:
    8. Februar 2004
    Beiträge:
    45
    HI,

    Ich hab das Motherboard MSI K7N2 Delta L. Wenn ich mit Aida 32 die Temperaturen messe hab ich ohne last eine CPU Temperatur von ca. 52° und eine Motherboardtemperatur von ca. 45°. Wenn ich längere zeit den pc belste durch ein Spiel oder so steigt die Temperatur von der CPU auf 60° und die vom Motherboard auf gut 51°. Sind diese Temperaturen OK? Mir kommt das etwas heiß vor. Vorallem das vom Mainboard. Ich hatte vor kurzem noch einen zusätzlichen gehäuselüfter drin aber der hat fast nix gebracht (höchstens 1° kühler) aber dafür war mein pc dann ziemlich laut. Was kann ich sonst noch machen um das etwas abzukühlen bzw. ist das überhaupt nötig?

    Mein System:

    CPU: amd athlon XP 2600+
    Netzteil: 350W
    Graka: MSI Geforce 4800 SE
    HDD: Samsung 128Gb
     
  2. Gast

    Gast Guest

    1. was für ein gehäuse? big- midi- minitower, desktop?
    2. was für ein cpulüfter? (hersteller)
    3. was für ein netzteillüfter (1x80mm, 2x80mm, 1x120mm)
    4. standort des pcs (abstand zu wänden o. ä.)
    5. kabelführung im pc (lüfter verdeckt, lüftungsschlitze verdeckt, flachkabel oder rundkabel)

    die werte von msi sind bis auf +-5° genau... und aida liest ziemlich genau den winbond chip aus... also was in aida steht, steht auch im bios.

    unter last sollte dein pc nicht über 60° kommen.

    zu 1) dein gehäuse sollte einen lüfter vorne unten und einen hinten oben. vorne unten luft rein, hinten oben luft raus!

    zu 2) falls du einen acrtic cooling mit temperatursensor hast, dann naja... der sensor spring spät an!

    zu 3) das nt sollte entweder 2 80mm lüfter oder 1 120mm lüfter haben

    zu 4) der pc braucht luft, nach hinten sollte platz sein, damit sich die wärme nicht staut!

    zu 5) wenn flachkabel (idekabel, floppykabel) die lüftungsschlitze oder lüfter verdecken haben die keine leistung mehr!
     
  3. Jägameista

    Jägameista Byte

    Registriert seit:
    8. Februar 2004
    Beiträge:
    45

    1.midi-tower
    2. arcrtic cooling
    3. 1x80mm
    4. nach hinten zur wand: ca. 15cm
    5. nein

    Ich hatte schon einen zweiten lüfter der die luft von hinten nach forne geblasen hat. aber das hat ja wie gesagt nix gebracht. vielleicht sollte ich mir eine wasserkühlung anschaffen.
     
  4. Jägameista

    Jägameista Byte

    Registriert seit:
    8. Februar 2004
    Beiträge:
    45
    Also sollte ich mir jetzt eine wasserkühlung zulegen oder nicht?
     
  5. Printmaster

    Printmaster Byte

    Registriert seit:
    21. Juli 2003
    Beiträge:
    95
  6. Darklord

    Darklord Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    4. Juni 2000
    Beiträge:
    684
    Du hat ein Lüftungsproblem.

    1. Zuerst solltest du etwas für deine Gehäuselüftung tun. Mind 2 80iger Lüfter rein, einer bläst vorne unten Luft rein, einer saugt hinten unterm Netzteil Luft raus. Damit dürfte deine Temperatur schon fallen. Ein Lüfter, der von hinten oben (?) Luft rein bläst, reicht nicht. Der kühlende Luftstrom muss von unten nach oben gehen.

    2. Den CPU-Lüfter austauschen. Der Arctic taugt nicht die Bohne. EKL 1041 (oder EKL Blade XP genannt) oder den Sphire Wispher Rock IV nehmen.

    Ich habe auch das MSI K7N2 Delta L und einen AMD XP 2800+. Selbst unter Volllast komme ich nicht über eine CPU-Temp von 52°C und meine Motherboard-Temp hat die 39°C noch nie überschritten.
     
  7. xppx

    xppx Kbyte

    Registriert seit:
    1. Februar 2003
    Beiträge:
    331
    da hat aber jemand Vorurteile....;)
    Soll er erst mal vernünftig mit Gehäuselüftern ausstatten und die Temperaturen dann messen. Was nutzt der EKL wenn die Durchlüftung schlecht ist! - NICHTS!
     
  8. Krawumm

    Krawumm Guest

    Bei Lüftern ist es wichtig, daß immer frische Luft von aussen nach innen kommt..
     
  9. Darklord

    Darklord Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    4. Juni 2000
    Beiträge:
    684
    Vorurteile? Nö, aber haufenweise schlechte Temp-Ergebniss die ich im Forum, auch und trotz Gehäuselüftung, gelesen habe. Und auch eigene Erfahrung! Mein alter 1600+ war nach dem Austausch des Lüfters glatte 10°C kühler als mit dem Artic. Und ich hatte eine vernünftige Gehäuselüftung (Die ich natürlich noch immer habe, nur noch weiter optimiert...)

    Ansonsten einfach mal die Forensuche hierzu bemühen (Äh: Falls die funzt meine ich natürlich) und du wirst erschlagen werden.

    Aber du hast natürlich auch recht: Er sollte erstmal die Gehäuselüftung optimieren und dann noch mal gucken, was die Temps sagen. Wenn die CPu so um die 52°C unter Volllast arbeitet und das Motherboard die 40°C nicht übersteigt, dann kann er den Artic ruhigen Gewissens weiterbenutzen. Nicht jeder Artic ist schlecht, die Streuung zwischen gut und schlecht ist wie's Lottospielen. ;)
     
  10. xppx

    xppx Kbyte

    Registriert seit:
    1. Februar 2003
    Beiträge:
    331
    @darklord:

    "..die Streuung zwischen gut und schlecht ist wie's Lottospielen. "

    Na da hab ich Glück... XP1800+ mit A..... ich sprechs nicht aus
    ;) Ich geb dir aber Recht! Nicht jeder ist wie der andere - heißt: Auch Arctic hat mal ´nen guten Lüfter <gggg>

    So long...
     
  11. HaXan

    HaXan Kbyte

    Registriert seit:
    7. November 2001
    Beiträge:
    380
    Also hab das gleiche Board wie du, und nen AMD XP 2400+ und auch nen Arctic Cooling Kühler!
    Bei mir wird auch die CPU so um die 50 Grad heiss! Hatte davor den standart lüfter, aber immer gleiche temperatur!
    Hab zusätzlich noch 2 80er gehäuselüfter drin!
    Leider noch immer die gleiche temperatur!

    MFG

    HaXan
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen