1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Motor von Festplatte defekt

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von bxl-2003, 4. Mai 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. bxl-2003

    bxl-2003 ROM

    Registriert seit:
    4. Mai 2003
    Beiträge:
    1
    \'-Festplatte rumliegen. Im Laden hat man mir gesagt, sie ist kaputt, weil der MOtor nicht mehr anläuft.

    Nun meine Frage:

    Hat jemand Erfahrung oder kann mir jemand einen Tipp / seine Meinung geben:

    Wenn ich jetzt eine baugleiche Festplatte mir irgendwo günstig besorge und die Scheibe meiner kaputten Platte dort einsetze, wie groß ist meine Chance, an meine (teilweise) wichtigen Daten zu kommen? nur um sie auf meinen Desktop-PC zu überspielen???

    Ich habe mal gehört, dass so was normalerweise in einem absolut staub- und keimfreien Raum passieren muss??

    Wie seht ihr das?

    Gruß

    thomas
    [Diese Nachricht wurde von bxl-2003 am 04.05.2003 | 19:53 geändert.]
     
  2. s-v-e-n

    s-v-e-n Kbyte

    Registriert seit:
    9. April 2003
    Beiträge:
    173
    Hi !

    Hast Du irgendeine Ahnung, wie die Festplatten innen aufgebaut sind ? Ohne die Köpfe zu verbiegen oder in eine unbrauchbare Position zu bringen, bekommt man die Scheiben gar nicht raus.

    Das mit dem staubfrei usw. hast Du schon richtig verstanden, allerdings besitzt kein normaler Mensch so einen Raum, irgendwo ist immer ein winziges Staubkrümelchen, was dir die komplette Platte durch einen Headcrash versauen kann...

    Ich glaube unter anderem auch nicht, daß der Motor kaputt ist, da der wahrscheinich das robusteste an der gesamten Festplatte ist.
    Eher glaube ich, daß das Problem bei einem defekten Chip auf der Platine zu suchen ist. DIE kann man austauschen, aber ganz sicher nicht die Scheiben aus der Platte...

    CU
    Sven
     
  3. Rattiberta

    Rattiberta Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    22. März 2003
    Beiträge:
    5.526
    Wenn es sich um wirklich wichtige Daten handelt, lohnt sich eine Anfrage bei einem professionellen Datenretter. Wahrscheinlich ist das am Ende billiger, als 2 kaputte Festplatten zu besitzen und trotzdem alle Daten verloren zu haben.
    Schau doch mal auf den Homepages von Convar, CBL oder Ibas vorbei.
    MfG
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen