1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Motorola contra Broadcom/HP nicht kompatibel?

Dieses Thema im Forum "Heimnetz und WLAN" wurde erstellt von khm1, 21. August 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. khm1

    khm1 ROM

    Registriert seit:
    21. August 2005
    Beiträge:
    1
    WLAN MODEM = Motorola SURFboard® SBG900 Wireless Cable Modem Gateway
    PC = HP Pavilion zd8000 mit einem Broadcom 802.11b/g WLAN

    Folgendes Zenario:

    Beim Versuch den HP mit dem Motorola über WLAN zu verbinden schaltet sich das Motorola ab! Power und alle Verbindungen werden gekappt und sofort wieder hergestellt - somit ist ein Verbindungsaufbau nicht möglich.

    Mit anderen Notebooks (ACER) oder auch mit iPaq´s funktioniert alles - d.h. ich kann mich mit dem Motorola verbinden und ins Internet - nur mit dem HP geht´s nicht.

    Treiber (HP und Broadcom) sind auf dem neuesten Stand - auch beim Broadcom hab ich schon alles probiert - Firewall aus / usw.

    Netzeinstellungen sind: Offenes Netz - 64bit - WEP - HEX Schlüssel - also alles sehr einfach konfiguriert. Probehalber auch ohne WEP versucht - hilft nicht - da ich selber techniker bin habe ich (glaube ich) schon alles verucht (Firewall, fixe IP, ....... - jetzt fällt mir nichts mehr ein.

    Ach ja - sobald ich im HP einen Siemens Gigaset USB Stick 54 anstecke funktioniert auch die verbindung

    Also nur mit dem internen WLAN vom HP geht nichts! WIESO???


    Ich habe schon mit HP-Support gesprochen = die nix wissen :-)
    Motorolla Technical Experts = Nix verstehen :-)

    Also wer ist gut - wirklich gut mein ich und kann mir was zu diesem Problem sagen?

    Harry
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen