Mouse mit Parkinson

Dieses Thema im Forum "Sicherheit" wurde erstellt von trudenbiker, 5. Januar 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. trudenbiker

    trudenbiker Kbyte

    Registriert seit:
    14. Oktober 2003
    Beiträge:
    291
    Meine Tante von der Schönheitsfarm hatte jetzt mal folgenden Effekt: Der mouse-Zeiger hatte die Parkinson'sche Zitterkrankheit, obwohl die Intelli-Mouse einsam und allein auf'm Tisch liegt.

    Hatte den Effekt noch nicht gesehen - ist mir neu? Kennt jemand einen Virus mit diesem Effekt ?? (Der ja ganz lustig ist).

    Einen Virenscanner habe ich noch nicht drüberlaufen lassen - Es gibt noch immer Leute, die ohne sowas aus(zu)kommen (scheinen????). Ergebnis des letzten Scans steht noch aus, weil ich am Wochenende Ruhetag habe.

    Leichtsinn war schon immer das Privileg der Unbekümmerten.
     
  2. trudenbiker

    trudenbiker Kbyte

    Registriert seit:
    14. Oktober 2003
    Beiträge:
    291
    hat sich schon erledigt - optical intellimouse - daran lag's
    nix mit virus oder so - auf die einfachsten dinge kommt man zuletzt - optical impulsgeber hatte eine macke.

    habe das raus:google: und ausgetauscht

    thanks @steele - aber es hätte ja sein können,

    weil lustig war es schon, wenn nach 2 minuten der mousezeiger am bildschirmrand landet
     
  3. Gast

    Gast Guest

    Leider beschreibst du Symptome und System zu ungenau.
    In welcher Größenordnung (Pixel, cm) ist die Abweichung?
    Handelt es sich um eine Funkmaus?
    Optisch oder herkömmlich mit Kugel?
    (Ich suche jetzt nicht extra alle Intellipointmodelle auf der Herstellerseite)
    Sind Störquellen wie Handys, Lautsprecherboxen minderer Qualität oder irgendwelche Netzteile in der Nähe?
    Gibts das Problem schon länger? Was wurde so alles in letzter Zeit so alles installiert, insb. Sachen, die mit Tastatur, Maus, Graka-Treiber und Desktop zu tun haben?
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen