mov. umwandeln auf mpeg oder mpeg2 ??

Dieses Thema im Forum "Videobearbeitung, Bildbearbeitung" wurde erstellt von pomm30, 4. Januar 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. pomm30

    pomm30 ROM

    Registriert seit:
    21. Oktober 2003
    Beiträge:
    5
    hilfffeeee :bet: ich bitte um hilfe .. habe eine minolta dimage a1 und diese macht nur mov. filme möchte diese aber am dvd player abspielen sprich umwandeln auf vcd oder svcd kann mir da jemand helfen wie das geht oder wie soe in program zum umwandeln heist .. bitte um hilfe danke :bet: :heul:
     
  2. Gast

    Gast Guest

    Danke für die schnelle Antwort. Die mov-Files stammen aus einer Olympus-Kamera, die neben Fotos bekanntlich auch kurze Videosequenzen aufnehmen kann. Der Sound ist 8 kHz PCM mono, und das bekommt der TmpgEnc nicht in den Griff. Also spiele ich das Video mit dem MplayerC ab, nehme gleichzeitig mit einem Audiobearbeitungsprogramm auf und konvertiere dann auf 44,1 kHz stereo. Diese muxe ich dann gleich mit dem Videostream, und gut ist's. Der "Stereosound" gelingt durch ein paar Tricks sogar ganz passabel. Am aufwendigsten ist es ohnehin, die bei 2 kHz liegenden Kamerageräusche rauszufiltern.
    MfG Manne

    P.S.: Versuche mal, die mp3-Dateien mit mehr als 196 kBit/s zu encodieren! Der Frequenzgang ist allerdings nicht optimal, weshalb ich auch lieber mit PCM muxe.
     
  3. dieschi

    dieschi CD-R 80

    Registriert seit:
    25. Januar 2002
    Beiträge:
    7.656
    Hatte bis jetzt keine Probleme damit!
    Muss aber auch dazu sagen das ich äußerst selten mov- dateien umwandeln muss.

    Das Problem liegt an TmpgEnc!
    Das Tool kann z.b. mit AC3 oder mp3 AudioStreams nichts anfangen.
    Wenn das bei den Videos die du bist jetzt umgewandelt hast solche Streams waren erklärt sich das.
     
  4. Gast

    Gast Guest

    @Dieschi
    Hi, kannst du damit auch Audio umwandeln?
    Bei mir funktioniert das nur einwandfrei, wenn ich nur mpeg-Video erzeuge, Audio auf anderem Wege gewinne und anschließend muxe.
    MfG Manne
     
  5. dieschi

    dieschi CD-R 80

    Registriert seit:
    25. Januar 2002
    Beiträge:
    7.656
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen