MovieJack1.1 Installation

Dieses Thema im Forum "Software allgemein" wurde erstellt von TSpawn1, 19. November 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. TSpawn1

    TSpawn1 Kbyte

    Registriert seit:
    29. September 2002
    Beiträge:
    224
    Ich weiss, dass es nicht das beste Programm zum Rippen ist,aber ich bin Anfänger.Nun habe ich mir das"PC-Magazin" gekauft.Da war die Vollversion drin.
    Beim Installationsversuch bekomme ich jetzt dauernd:" Fehler 1606.Zugriff auf Netzwerkadresse... / nicht möglich." angezeigt, obwohl ich im internet drin bin.
    Firewall hab ich abgeschaltet.
    Weiss Jemand, was es sein könnte?
    Braucht die Installation vielleicht zwingend den IE? (Den hab ich gekickt,geh nur mit Mozilla ins Web!)
     
  2. Gast.

    Gast. Byte

    Registriert seit:
    19. November 2002
    Beiträge:
    25
    Hi!
    Kennst du dich auch mit Dvdx2.0 aus?
    Wenn ja, bitte antworte auf dieses posting:
    http://forum.pcwelt.de/fastCGI/pcwforum/topic_show.fpl?tid=84421#392250
     
  3. TSpawn1

    TSpawn1 Kbyte

    Registriert seit:
    29. September 2002
    Beiträge:
    224
    Danke Mario !
    Installieren hat geklappt.
    Beim Aufruf der Exe bekomme ich jetzt angezeigt, das meine Aspitreiber defekt sind. Hab die neueste version runtergeladen und installiert,hat nix geholfen! Hast du dazu auch eine Lösung? Wäre schön, denn so bin ich leider nicht viel weiter.

    Gruß
    Jürgen
     
  4. madmad

    madmad Byte

    Registriert seit:
    31. Januar 2001
    Beiträge:
    67
    Hallo!

    Den Fehler bekommst du folgendermaßen weg:

    In der Registry muß folgender Zweig komplett gelöscht werden:
    HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Explorer\User Shell Folders

    Dann lüppt datt.

    MfG

    Mario Dallmann
     
  5. TSpawn1

    TSpawn1 Kbyte

    Registriert seit:
    29. September 2002
    Beiträge:
    224
    Hi Dieschi!
    1. Danke für den Tip
    hab mir die Anleitung gedruckt und verwendet.
    2. Hab nen XP1500 mit 512DDRam, Win98 und bei spätestens 30-40% des Rippens hängt sich mein ganzer PC auf.
    (nur noch reset hilft) Ich könnte Verzweifeln.Wenn du nix weißt, setze ich`s als Thema ins Forum,hab auch schon Renegade angemailt ,aber noch keine Antwort.
     
  6. TSpawn1

    TSpawn1 Kbyte

    Registriert seit:
    29. September 2002
    Beiträge:
    224
    Hallo Dieschi!
    Hab mir bei nem bekannten filesharingprogramm 5!! mal Moviejack heruntergeladen (wollts einfach wissen) hat alles nix genutzt. Jedesmal der selbe Fehler. Probiers jetzt mit DVDx!
    Danke Dir!
     
  7. Dammpfwallze

    Dammpfwallze Megabyte

    Registriert seit:
    4. Juni 2002
    Beiträge:
    1.322
    Naja da du die Vollversion besitzt dürfte ja nix gegen sprechen wenn du das Programm von meinem FTP ziehst, um zu sehen ob deine CD vielleicht nicht in Ordnung ist.
    Ich kann die Zugangsdaten dir aber nur per Mail schicken (verständlicher Weise) u. die ist ja versteckt.
     
  8. TSpawn1

    TSpawn1 Kbyte

    Registriert seit:
    29. September 2002
    Beiträge:
    224
    Jo!
    Sch... auf Demo !
    hab kazaa. mal abwarten, ob was geht . Ich mach jetze kurzen prozess,will es wissen.
    trotzdem ,was wäre deine Idee gewesen? Kann ja sein dass immer noch nix geht! Wäre Mist,da ich mich mit Dvdx ... nicht auskenne (wie schon erwähnt blutiger Anfänger)
     
  9. Dammpfwallze

    Dammpfwallze Megabyte

    Registriert seit:
    4. Juni 2002
    Beiträge:
    1.322
    Hmmm, hast du mal versucht ne Demo zu installieren ob das geht.
    Die kannt dir laden von der Homepage oder von hier im Downloadbereich. Wenn die gehen sollte dann könnte ja vielleicht was mit der CD wo das Programm drauf ist nicht in Ordnung sein.
    Aber ehrlich gesagt ich weis es nicht genau.
    Probier es mal aus. Dann sag mir Bescheid. Eine Idee hätte ich dann noch.

    Gruss Mario
     
  10. TSpawn1

    TSpawn1 Kbyte

    Registriert seit:
    29. September 2002
    Beiträge:
    224
    Hallo Mario!
    Hab alles gemacht ,wie du es gewollt hast!
    Immer noch dieselbe Meldung.
    noch eine Idee?
    Meine DVD`S leiden sehr,brauche dringend Sicherheiskopien.(auch Disney ist nicht unkaputtbar)
    Trotzdem, Danke, für den Versuch!
     
  11. Dammpfwallze

    Dammpfwallze Megabyte

    Registriert seit:
    4. Juni 2002
    Beiträge:
    1.322
    Nee den IE braucht der mit sicherheit net. Mach mal bei der Install alle Programme zu , Internet trennen u. Vierenscanner deaktivieren. Dann sollte es eigentlich gehen.

    Gruss Mario
     
  12. SpliffDoc

    SpliffDoc Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    16. Februar 2002
    Beiträge:
    997
    tach

    hmmm,weiss auch nicht.bei mir läuft version 1.10,und die funktioniert einwandfrei (bei mir).
    lade dir mal diese version runter (wenn es die überhaupt noch gibt,ist ca 1monat alt,und ja es ist mühsam.... :) ).
    ansonsten weiss ich auch nicht weiter,sorry.

    gruss spliffdoc
     
  13. TSpawn1

    TSpawn1 Kbyte

    Registriert seit:
    29. September 2002
    Beiträge:
    224
    Hi SpliffDoc !!
    Hab deine Empfehlung ausprobiert (zumindest wollte ich das!) Bei mir funzt das net!! Eazyvcd 1.14a installiert, bei Aufruf nur: Laufzeitfehler"53" Datei nicht gefunden,obwohl die ganzen5,...MB installiert sind+die aktuellen Aspitreiber.Was bitte mach ich falsch? Wie bring ich das Teil zum laufen?
     
  14. TSpawn1

    TSpawn1 Kbyte

    Registriert seit:
    29. September 2002
    Beiträge:
    224
    Danke dir!
    Wenn ich genug Power hab, werd ich das Teil mal Testen!
    Gruß
    Jürgen
     
  15. TSpawn1

    TSpawn1 Kbyte

    Registriert seit:
    29. September 2002
    Beiträge:
    224
    Danke!
    Hat nicht geklappt.
    MovieJack ist jetzt passee.
    Ich will nicht mehr. Hab mich jetzt vorläufig auf DVDx festgelegt. In dem anderen Posting, ham se auch rausgefunden, woran es lag (konnte ja nicht ahnen) Unnötige Stromquellen weg, (mühsam!)Deckel offen, Ventilator davor,schon hab ich meinen ersten Ripp! Das ding von SpliffDoc werd ich vielleicht mal ausprobieren, aber erst, wenn ich genug Saft hab.
    Gruß
    Jürgen
     
  16. SpliffDoc

    SpliffDoc Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    16. Februar 2002
    Beiträge:
    997
    hallo

    wenn du (x)vcd erstellen willst,gibts da noch was besseres als moviejack und dvdx,nämlich EAZY VCD.ist genial,da es tsunami verwendet und sehr einfach zu bedienen ist.du bekommst es hier,unter downloads oben rechts http://www.eazyvcd.tk/ .dort sind auch grad noch die passenden aspi treiber zu haben.
    es ist ein versuch wert,weil viel einfacher und mit besserer qualität gibts wohl kaum was.

    gruss spliffdoc
     
  17. madmad

    madmad Byte

    Registriert seit:
    31. Januar 2001
    Beiträge:
    67
    Hallo!

    Hehe...nicht weinen *Taschentuch reich*.

    Vielleicht hilft dir das: http://www.disc4you.de/kompendien/cd/aspi.html

    Unter ASPI-Layer schauen :-).

    Ich hoffe das klappt!

    Viel Erfolg :-)

    Mario
     
  18. TSpawn1

    TSpawn1 Kbyte

    Registriert seit:
    29. September 2002
    Beiträge:
    224
    Mario ich bin verzweifelt!!
     
  19. dieschi

    dieschi CD-R 80

    Registriert seit:
    25. Januar 2002
    Beiträge:
    7.656
    Hallo TSpawn1 ...

    ich antworte hier auf deine Frage im Photosuite-Thread:

    Renegade hat eine einfache DVDx-Anleitung onlione gestellt.
    Hat schon vielen geholfen!
    http://renegade.tut.bei.t-online.de/

    Übrigens, NEIN, das MovieJack bei dir nicht läuft hat nix mit dem fehlenden IE zu tun!
    Ich habe MovieJack1.1 auch von einer PC-MagazinCD-Rom (12-2002) und bei mir läufts (extra testweise installiert) ...

    Gruß, dieschi
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen