1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

MovieMaker erkennt Camcorder nicht!

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von mutisu, 20. Februar 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. mutisu

    mutisu ROM

    Registriert seit:
    20. Februar 2006
    Beiträge:
    4
    Hi!
    Ich hab nen alten Aldi-Rechner(2004) und wollte jetzt ein paar alte Videos(VHS) mit dem Rechner aufnehmen. Ich wollte dazu den MovieMaker von Windows benutzen.
    Ich weiß auch, dass das eigentlich funktionieren sollte, denn ich hab schon Videos von Camcorder aufgenommen.

    Wie dem auch sei...ich schließe den Videorekorder mit einem Cinch-Kabel an den Rechner an, fahre dann den Rechner hoch, öffne MovieMaker und will dann "Video von Gerät aufnehmen" aber das funktioniert nicht!!! :aua: :aua: :aua:

    Es kommt immer die Meldung: Es wurde kein Videoaufnahmegerät entdeckt.....

    Woran liegt das? Und was muss ich ändern, damit das funktioniert?

    Bitte bitte helft mir, denn sonst kann ich für die Sicherheit der Fußgänger unter meinem Balkon nicht mehr garantieren....Sie könnten von einem Videorekorder erschlagen werden.....
     
  2. deoroller

    deoroller Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    18. Juli 2000
    Beiträge:
    116.588
    Warte noch bitte damit und schicke mir deine Adresse per PN. Ich verrate sie auch nicht weiter. Dann komme ich schnell vorbei und fange das Teil auf. Den alten PC bitte gleich auch noch runterwerfen. Ich verwerte die Teile kostenlos und umweltschonend.
    ---------------------
    >ich schließe den Videorekorder mit einem Cinch-Kabel an den Rechner an

    Was ist das denn für ein Eingang/Gerät?

    >Es kommt immer die Meldung: Es wurde kein Videoaufnahmegerät entdeckt.....

    Sind denn auch WDM-Treiber für das Eingangsgerät installiert?
     
  3. mutisu

    mutisu ROM

    Registriert seit:
    20. Februar 2006
    Beiträge:
    4
    Warte noch bitte damit und schicke mir deine Adresse per PN. Ich verrate sie auch nicht weiter. Dann komme ich schnell vorbei und fange das Teil auf. Den alten PC bitte gleich auch noch runterwerfen. Ich verwerte die Teile kostenlos und umweltschonend.

    :rolleyes: Über diese Möglichkeit können wir gerne zu einem späteren Zeitpunkt nochhmal reden :rolleyes: Aber jetzt noch nicht.....
    ---------------------
    >ich schließe den Videorekorder mit einem Cinch-Kabel an den Rechner an

    Was ist das denn für ein Eingang/Gerät?

    Das ist halt der composite video eingang(cinch) an meinem Aldi Rechner von 2004.
    Der Videorekorder ist von Daewoo. Nicht gerade ein Prachtstück, aber wer steckt heutzutage noch viel Geld in die Anschaffung eines Videorekorders?


    >Es kommt immer die Meldung: Es wurde kein Videoaufnahmegerät entdeckt.....

    Sind denn auch WDM-Treiber für das Eingangsgerät installiert?

    YEAH!!! Jetzt gehts los!!! :) :) :) :bahnhof:
    Was sind WDM Treiber?
    Da ich nicht weiß was das für Treiber sind, kann ich Dir auch nicht sagen, ob die installiert sind. Ich hoffe aber trotzdem, dass Du mir weiterhelfen kannst
     
  4. deoroller

    deoroller Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    18. Juli 2000
    Beiträge:
    116.588
    Du weißt aber sicher was google ist, oder?
    Falls dir noch was nicht bekannt ist, was hier jemand in seiner Routine von sich gibt, kannst du darüber schnell rausbekommen, was gemeint ist.

    Welcher WDM-Treiber benötigt wird, hängt von dem Eingangsgerät ab. Ob es z.B. der TV-Eingang einer Grafik- oder TV-Karte ist.
    Du hast doch sicher eine Treiber-CD zum PC?!

    Dann solltest du mal an dem Videoeingang eines Fernsehers testen, ob auch wirklich ein Videosignal aus dem Videorekorder kommt.
    Wer das vergisst, kann bei fehlendem Signal lange am PC rumsuchen....
     
  5. N8Dreams

    N8Dreams Kbyte

    Registriert seit:
    2. Januar 2006
    Beiträge:
    278
    MovieMaker taugt dazu nicht, es ist eigentlich eine Sammlung von Bugs.
    Es gibt aber genügend freeware, die das macht, was du willst.

    Such mal hier unter dem Nick "Sele". Der hat ne tolle Inet Seite mit allerlei Links und Manuals
     
  6. TApel

    TApel Megabyte

    Registriert seit:
    29. Dezember 2004
    Beiträge:
    2.335
  7. Henry.A

    Henry.A Kbyte

    Registriert seit:
    13. November 2004
    Beiträge:
    172
    Hallo mutisu
    In den Aldi PC`s von 2004 (MD8008 und MD8080, ich hoffe es ist einer dieser Rechner) ist das Programm Power Director von Cyberlink installiert. Mit diesem Programm kann man über den Composite Eingang Video aufnehmen. Wie schon deoroller sagte muss natürlich geprüft werden ob der Videorekorder ein Videosignal sendet.
     
  8. mutisu

    mutisu ROM

    Registriert seit:
    20. Februar 2006
    Beiträge:
    4
    Nur damit ihr`s wisst!!!!
    Auch wenn ich jetzt knappe 4 Monate nichts mehr dazu geschrieben habe!!!! ES funktioniert immer noch nicht!!!!!!

    Mittlerweile hatte ich mich damit abgefunden, dass die ******* bei meinem Rechner entweder nicht funktioniert oder ich einfach nur viel zu blöd dafür bin!!!!!
    :aua: :aua: :aua: :aua: :aua: :aua: :aua: :aua: :aua: :aua:

    Nun möchte ich meinen Eltern aber eine Freude zur goldenen Hochzeit machen und bin darum darauf angewiesen, dass das endlich mal klappt.......Also bitte bitte bitte bitte helft mir!!!!

    Macht euch über mich lustig, verarscht mich etc.......ist mir alles egal aber sagt mir was ich machen muss, damit die ganze ***** endlich funzt!!! AAARRRGGGHHHHHH!!!!!!!

    Ich habe alle euren bisherigen Tipps berücksichtigt. Habe die besagten WDM Treiber installiert, habe sogar meine Grafikkarte neu installiert, aber trotzdem kommt immer wieder diese verdammt Meldung
    "Es konnte keine Aufnahmequelle gefunden werden"

    und btw..... MovieMaker reicht mir vollkommen aus, da ich keinen Blockbuster produzieren möchte.....

    und zwischenzeitlich musste ich auch meine Festplatte formatieren......wenn also mal der PowerDirector auf meinem Rechner installiert war, ist der jetzt definitv weg......

    So.....und jetzt geh ich irgendwas kaputt schlagen!!!!!
     
  9. mutisu

    mutisu ROM

    Registriert seit:
    20. Februar 2006
    Beiträge:
    4
    achja!!!!

    Und der verdammt videorekorder sendet übrigens definitiv ein videosignal!
     
  10. N8Dreams

    N8Dreams Kbyte

    Registriert seit:
    2. Januar 2006
    Beiträge:
    278
    Nun, mein Rat wird dir nicht schmecken aber dass du dich nach 4 Monaten wieder meldest, verrät deine Not.

    Ich kenne auch besagte PCs nicht, ich benutze einen Aldi 8800, aber ich nehme an, es ist sehr ähnlich aufgebaut.

    Ich würde den pc mit den service disks wieder in den Ursprungzustand versetzen. Dann geht auch Powerdirector wieder.

    Das Problem scheint zu sein, dass die TV/Graphic Karte in den Aldi Rechnern eine bestimmte Reihenfolge bei der Installation verlangt, beim MD8800 wird im bootsector sogar ein Mini Linux aufgespielt.
     
  11. Angel-HRO

    Angel-HRO Megabyte

    Registriert seit:
    31. August 2000
    Beiträge:
    2.524
    Ähm, vielleicht (hoffentlich)irre ich mich, aber ist das überhaupt ein Chinch EINGANG?
    Wenn nicht, dann wird das ganze Unternehmen nicht von Erfolg gekrönt werdne
     
  12. N8Dreams

    N8Dreams Kbyte

    Registriert seit:
    2. Januar 2006
    Beiträge:
    278
    Id suggest you to read your PMs
     
  13. Shaghon

    Shaghon Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    13. Mai 2003
    Beiträge:
    994
    Nun ein paar FAkten:

    1. Du brauchst einen Scartadapter - der Umschaltbar ist zwischen IN und OUT. Dieser Adapter sollte mit SVHS-Kabel und Audiokabel versehen sein.
    2. Diese Kabel steckst du in den S-VHS-Eingang deiner TV-karte und das Scartkabel in den SCARTOUT des Videorecorders. Den Adapter auf OUT stellen!
    3. Starte das TV-Aufnahmeprogramm und wähle bei Quelle - SVHS aus"

    Nun stelle die Qualität ein (im Normalfall DVD)!
    Fertig.

    Gutes gelingen!
    Gruß
    Thomas
     
  14. balkoverona

    balkoverona Kbyte

    Registriert seit:
    27. Dezember 2005
    Beiträge:
    226
    Hallöchen,
    hab hier mal ein bisschen rumgezappt und bin auf euer Prob. gestoßen, daß Problem liegt doch nun nicht bei der Grafikkarte oder beim Videorecorder, die Grafikkarte hat ja eigentlich nur Ausgänge (Video-TV) für die Aufnahme sind doch eher die Video-Eingänge verantwortlich soll heißen, ich würde in der Konfiguration des MovieMarker mir die Einstellu ngen für die Video-Aufnahmequelle anschauen!! meines Wissens nach kann man da auswählen zwischen S-Video u. Comps. wobei ich wie meine Vorredner auch lieber mit PowerProducer arbeite....:)
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen