Mozbackup: Profile aus Firefox/Thunderbird/ Netscape/Mozilla sichern

Dieses Thema im Forum "Ihre Meinung zu Artikeln auf pcwelt.de" wurde erstellt von cheff, 14. Juli 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. cheff

    cheff Megabyte

    Registriert seit:
    14. Februar 2002
    Beiträge:
    1.297
    Das hätte die PC-Welt auch mal früher schreiben können. Vor vier Tagen hab ich den Rechner geplättet und muss mun wieder alle Passwörter von Hand eingeben, bzw. mir zuschicken lassen, wenn ich sie nimmer weis, was meist der Fall ist. Naja, besser spät als nie und so ein Programm ist echt nützlich. Toll es es sowas schon gibt, wollte das schon im offiziellen Firefoxforum vorschlagen, dass die sowas einbauen.

    Ein sehr nützlicher Programmtipp :-)
     
  2. hcdirscherl

    hcdirscherl Administrator

    Registriert seit:
    13. Dezember 2000
    Beiträge:
    708
    PC-Welt hat das früher geschrieben! In der 7/2005 habe ich diese Tool im Rahmen meiner Top 10 Free- und Shareware vorgestellt, mittlerweile liegt die 8/2005 seit rund zwei Wochen am Kiosk. Die Abstimmung war damals auch auf pcwelt.de verfügbar. Mit meiner heutigen Meldung weise in ich erster Linie auf die neue Version 1.4.1 hin. Da ich mir aber schon dachte, dass einige oder vielleicht sogar viele Firefox-User das praktische Tool noch nicht kennen, habe ich es nochmal ausführlicher vorgestellt.

    Übrigens stammt Mozbackup nicht von Mozilla.org.
     
  3. cheff

    cheff Megabyte

    Registriert seit:
    14. Februar 2002
    Beiträge:
    1.297
    Ups ... hab ich wohl immer überlesen :o ... BIIIIG sorry *duck*
     
  4. -el

    -el Byte

    Registriert seit:
    25. Juni 2001
    Beiträge:
    28
    Also für Bookmarks und Paßwörter gibt es jeweils eine Datei, die man mal eben von einem System auf ein andere kopieren kann.
    Was (außer dem Hidden-Flag des Ordners Anwendungsdaten) hindert einen eigentlich daran, den gesamten Mozilla-/Firefox-Ordner einfach in eine Zip-Datei zu packen?
     
  5. kalweit

    kalweit Hüter der Glaskugel

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    31.487
    Die meisten Anwender (ist nicht böse gemeint):

    - wissen nicht was ein Ordner ist (kennen nur "Eigene Dateien")
    - wenn sie es wissen, finden sie ihn nicht
    - von .zip-Dateien wissen sie nur soviel, dass wenn man sie Doppelklickt ein Programm startet
     
  6. EvilMM

    EvilMM Byte

    Registriert seit:
    7. Juni 2004
    Beiträge:
    105
    Wieso sollten die meisten Anweder keinen Ordner kennen oder nix mit einer ZIP-Datei zu tun wissen??

    Natürlich hindert euch niemand daran alles in eine ZIP-Datei zu sichern, das Program wurde ja nicht gemacht um euch irgendwas zu verbieten. Ich finde es einfach praktischer ein kleines Tool zu starten und ein paar Sekunden später habe ich alles was ich brauche in eine Datei gesichert. Wenn ich den Mozilla benutze habe ich ja sogar in kürzester Zeit meine ganzen E-Mails und Settings gesichert.

    Da brauch ich mich dann nicht durch Ordner und Datein zu kämpfen.

    Komfort wäre hier natürlich das Stichwort.
     
  7. kalweit

    kalweit Hüter der Glaskugel

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    31.487
    Weil es einfach so ist. Geh auf die Straße und frage die Leute die einen Computer zu hause stehen haben. Du wirst überrascht sein...


    Ist grundsätzich ok, leider gibt es in dem Fall 2 Haken: (1) Offensichlich scheint es in der Version 1.5 kein Support mehr für Seamonkey zu geben und (2) kann es kein Profil richtig wieder herstellen, wenn sich ein Mail-, News- oder Calendarordener nicht an der "default"-Stelle im Profil befindet - sprich: die Ordner werden nicht nach der prefs.js, sondern nach den "default"-Verzeichnissen erstellt.


    Heißt sich Batchjob und läuft immer des nachtens um 2 Uhr...

    Gruss, Matthias
     
  8. EvilMM

    EvilMM Byte

    Registriert seit:
    7. Juni 2004
    Beiträge:
    105
    Also klar mit einer Batch geht das natürlich genauso gut, ich persönlich hab mit dem Tool nie Probleme gehabt und da ich immer nur den Default-User benutze geht das soweiso.
     
  9. pcinfarkt

    pcinfarkt Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    19. August 2004
    Beiträge:
    4.096
    Fein; mußte für einen <Tool> - "Freund" einfach mal gesagt sein! Und die Aussage lässt sich ableiten ... Bis hin zu Fragen! Das ist doch nicht etwa auch bei <Tuning-> "Tools" ähnlich?
     
  10. kalweit

    kalweit Hüter der Glaskugel

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    31.487
    Kannst du deinen Gedankengang so sortieren, dass ich ihn auch verstehe? Wie gesagt, meine Konstellation ist nicht alltäglich aber in Netzwerkinstallationen durchaus anzutreffen (halte ich zumindest für logisch). Da aber der Fokus auf den Einzelprogrammen liegt, wird das vermutlich in Zukunft auch kein Thema sein müssen.
     
  11. andideasmoe

    andideasmoe Megabyte

    Registriert seit:
    13. November 2003
    Beiträge:
    1.788
    Hä? Was? Wie? Wo? Stehe ich grade auf nem Schlauch? :confused:
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen