Mozilla 1.2.1 unter Suse 7.3

Dieses Thema im Forum "Linux-Distributionen" wurde erstellt von Lonestar, 29. Dezember 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Lonestar

    Lonestar Byte

    Registriert seit:
    8. März 2002
    Beiträge:
    67
    Hallihallo,

    ich habe gerade das rpm-Paket Mozilla 1.2.1 für Suse 7.3 vom Suse-Server runtergeladen, habs installiert und leider funktioniert\'s überhaupt nicht. Wenn ich Mozilla starte meldet er mir:

    *** Failed to load overlay chrome://inspector/content/browserOverlay.xul
    *** Failed to load overlay chrome://messenger/content/mailNavigatorOverlay.xul

    Sehen tu ich nur eine ganz blanke blaue Oberfläche, das einzige was geht, ist das ich das Fenster über das Fenstermenü wieder schließen kann (auch nicht immer). Hat wohl was mit Theme zu tun? Wie könnte ich das beheben?

    Vielen Dank für eure Hilfe,
    Matthäus
     
  2. Lonestar

    Lonestar Byte

    Registriert seit:
    8. März 2002
    Beiträge:
    67
    Hiho,

    Danke für eure Antworten. Habe gerade die Lösung gefunden. Der rpm-installer hat nicht alle Dateien entfernt von dem vorherigen Mozilla 0.94. Das hab ich dann per Hand gemacht, seit dem läuft der neue. Hoffentlich bleibts so.

    Vielen Dank und fröhliches Surfen,
    Matthäus
     
  3. ReneW

    ReneW Megabyte

    Registriert seit:
    28. Mai 2000
    Beiträge:
    2.486
    Hallo,
    die Pakete direkt von Mozilla.org machen meist weniger Probleme, außerdem muss man bei manchen Versionsupdates das alte Mozilla-Profil löschen und ein neues anlegen.
     
  4. wickey

    wickey Megabyte

    Registriert seit:
    8. Januar 2002
    Beiträge:
    1.126
    Führ mal SuSEconfig aus, dann sollte es gehen.

    grüße wickey
     
  5. Lonestar

    Lonestar Byte

    Registriert seit:
    8. März 2002
    Beiträge:
    67
    Hi Leute,

    ich vermute das das mit den Skins zu tun hat (hatte nur das vorinstallierte drin). Ich hab mir jetzt ein 1.2-kompatibles runtergeladen, aber wie installiere ich das. Vor allem wenn Mozilla selber gar nicht so weit kommt ein Menü anzuzeigen? Die Datei ist vom Typ übrigens eine.jar.
    Hat Jemand eine Idee?

    Vielen Dank,
    Matthäus
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen