Mozilla/LDAP, Outlook/Exchange

Dieses Thema im Forum "Windows NT / 95 / 98 / 2000 / ME" wurde erstellt von cyrus, 11. Dezember 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. cyrus

    cyrus Kbyte

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    334
    hallo miteinander,
    momentan verwende ich den mozilla
    email client und er gefällt mir wirklich.
    jetz meine frage:
    wer von euch hat erfahrung oder hat schon mal den mozilla mit einem LDAP Server verwendet ?

    Ich würde gern den client in einer bürogemeinschaft verwenden mit eben einem LDAP Server (wenn möglich auf NT).

    Soll ich übrhaupt Zeit investieren das ganze kennenzulernen und einzusetzen oder wäre eine outlook/exchange lösung besser (unabhänging von den software kosten) ?

    danke für die Kommentare
    Cyrus
     
  2. emacs

    emacs Megabyte

    Registriert seit:
    10. Dezember 2002
    Beiträge:
    1.031
    Wir verwenden bei uns im Büro den OpenExchange-Server von SuSE, mit Mozilla kannste da ganz einfach drauf zu greifen:

    Im Adressbuch auf Datei -> Neu klicken und LDAP-Verzeichnis auswählen, In dem dann erscheinenden Fenster kannst du bei "Name" reinschreiben, wie das Ding heißen soll, bei "Hostname" trägst du die Bezeichnung oder die IP-Adresse des LDAP Servers ein, in das Feld "Base DN" trägst du die gewünschten DN ein (z.B. dc=firma, dc=lan)), in das Feld "Bind DN" kommt folgender Eintrag: uid=user, dc=firma, dc=lan (um beim oberen Beispiel zu bleiben, user muss dann durch deinen Benutzernamen ersetzt werden.)

    Anschließend beendest du Mozilla und startest es neu, wenn du nun Adressen von der LDAP-Datenbank haben willst, wirst du nach deinem Passwort gefragt, eingeben und fertig.

    gruß

    Greg
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen