Mozilla: Probleme mit HotmailPopper und Norton Antivirus

Dieses Thema im Forum "Mail-Programme" wurde erstellt von Marx_Brother, 8. August 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Marx_Brother

    Marx_Brother Kbyte

    Registriert seit:
    5. August 2002
    Beiträge:
    148
    Hi!

    Nachdem ich neben meinen aktuellen GMX-Accounts noch ein paar alte Hotmail-Adressen weiterverwenden möchte, habe ich für Mozilla 1.7.2 jetzt sowohl FoxHot als auch HotmailPopper ausprobiert. Bei beiden funktionieren die entsprechend den Angaben in der Hilfe dieser Tools konfigurierten Hotmail-Accounts nur, wenn ich Norton Antivirus komplett beende.
    Was müßte ich in den Hotmail-Accounts ändern, damit sie gleichzeitig mit NAV laufen? Mit den in der Hilfe von Symantec angeführten pop3.norton.antivirus-Einstellungen, die ich für die GMX-Konten verwende, funktioniert Hotmail ebenfalls nicht, obwohl es ja von den genannten Tools von HTTP auf POP3 emuliert wird. Vielleicht verwende ich hier einen falschen Servernamen (von HTTP!) für Hotmail?

    Besten Dank im voraus

    Erich
     
  2. Marx_Brother

    Marx_Brother Kbyte

    Registriert seit:
    5. August 2002
    Beiträge:
    148
    Habe inzwischen herausgefunden, daß dieses Problem nur bei älteren NAV-Versionen auftritt und seine Beseitigung ganz simpel ist: Im Hotmail-Konto als Server nicht 127.0.0.1, sondern 127.0.0.2 eintragen.

    Das war's!
    Erich :p
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen