1. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

Mozilla/Sicherheitslöcher

Dieses Thema im Forum "Browser" wurde erstellt von Plinius, 6. November 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Plinius

    Plinius Viertel Gigabyte

    Zur Info:

    (tw) BugTraq hat vor kurzem eine Liste von sechs Sicherheitslöchern im Open Source Browser Mozilla veröffentlicht. Die Löcher ermöglichen es einem Angreifer, Daten von der Festplatte zu lesen. Dabei gelangt der Einbrecher an eigentlich private Daten und kann sogar beliebige Codes auf dem angegriffenen Rechner ausführen. Letzteres legt ein Advisory von RedHat nahe.

    Nutzer der Mozilla sollten Ihre Kopie schnellst möglich updaten. Alle Versionen kleiner als 1.0.1 sind von den Löchern betroffen.
     
  2. Thomas S.

    Thomas S. Halbes Megabyte

    Thanks für die Info. Da kann man wieder sehen, wie schnell solche Löcher gefixt sind. Die Versionen 1.0 und tiefer liegen nämlich schon Monate zurück. Es ist auch kaum noch einer mit solchen alten Mozilla}s unterwegs. Nur der 1.0 könnte noch etwas vertreten sein.
    Hier mal die Mozilla Vertretung in der dcsm Mozilla Newsgroup:

    rv:1.1 | 44.4%
    rv:1.2b | 22.8%
    rv:1.0.1 | 17.8%
    rv:1.0.0 | 8.3%
    rv:1.2a | 4.1%

    Die 1.0 ist also schon sehr verdrängt. Aber immerhin ist es noch fast jeder 10. Mozilla User.

    MfG Thomas
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen