MP3-Alben = 1 Datei - wie entpacken ???

Dieses Thema im Forum "Software allgemein" wurde erstellt von mistertc, 7. August 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. mistertc

    mistertc Kbyte

    Registriert seit:
    20. Juni 2002
    Beiträge:
    298
    Hallo,

    habe einige MP3-Alben, die aus 1 (!!!) MP3-Datei bestehen. Mal abgsehen davon, dass ich beim besten Willen nicht weiß, was das soll, frage ich Euch: Wie kriege ich die in die einzelnen Stücke aufgeteilt - ohne sie manuell schneiden zu müssen ???????????

    Ich habe mittlerweile rausgefunden, dass es einige gibt, die mit AlbumWrap "gepackt" sind. Die erkennt man aber am ID3-Tag. Die, die ich habe, gehören aber nicht in diese Kategorie...(leider)...
     
  2. Der_DAU

    Der_DAU Byte

    Registriert seit:
    15. Juli 2002
    Beiträge:
    82
    mp3DirectCut
    ------
    Beschreibung:
    mp3DirectCut ist ein kleines Programm, mit dem man MPEG-Dateien direkt bearbeiten kann. So können einzelne Stellen entfernt, die Lautstärke angepasst (Gain), oder Files in mehrere Teile aufgesplittet werden. Dabei muß die MP3-Datei zuvor nicht konvertiert werden. Auch das Ein- und Ausblenden von Musikstücken ist möglich
    ---------------
    Hersteller: Martin Pesch
    Web: http://www.rz.uni-frankfurt.de/~pesch/

    Damit sollte es gehen :)
     
  3. mistertc

    mistertc Kbyte

    Registriert seit:
    20. Juni 2002
    Beiträge:
    298
    Ja oder Du setzt im Brennprogramm im Wave Editor dort wo die Welle einbricht einen neuen Track. Ich weiß jetzt nicht welche das können, mit Feurio geht das ganz unproblematisch und schnell. AlbumWrap kenne ich nicht.

    René
     
  4. athlon2001

    athlon2001 Kbyte

    Registriert seit:
    1. Januar 2001
    Beiträge:
    162
    Haben wir heute morgen wohl einen Clown gefrühstückt, wie ???
     
  5. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.989
    Mag sein. Irgendwie habe ich aber schon den Eindruck, daß es sich möglicherweise um illegal aus dem Netz gezogene Dateien handelt...
     
  6. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.989
    Einfach neu grabben, diesmal aber titelweise. Die Original-CDs wirst Du ja sicherlich besitzen, oder?
    Oder den Künstler, der seine Musikstücke so freigiebig ins Netz gestellt hat mal fragen, obs auch anders geht.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen