mp3 als Startmusik

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von M3rlin, 12. August 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. M3rlin

    M3rlin Byte

    Registriert seit:
    25. März 2005
    Beiträge:
    71
    Hi Leutz!
    Weiß jemand von euch, wie man die Startmelodie (die beim Hochfahren des Pcs) unter xp pro ändern kann??
    Möchte da nämlich gerne ne mp3 einbinden!
    Thx
    M3rlin :jump:
     
  2. Muddi

    Muddi Megabyte

    Registriert seit:
    27. Juni 2005
    Beiträge:
    1.216
    das hier habe ich über google gefunden vlt hilfts ja

    mfg
     
  3. Nevok

    Nevok Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    3. Oktober 2002
    Beiträge:
    12.196
    Hallo M3rlin

    Meines Wissens nach läßt Windows nur wav-Dateien als Startmusik zu. Du müsstest deine mp3-Datei also ins wav-Format konvertieren.

    Gruß
    Nevok
     
  4. M3rlin

    M3rlin Byte

    Registriert seit:
    25. März 2005
    Beiträge:
    71
    Ja, das kann sein, habs grad ausprobiert...
    Thx für die Antworten!
     
  5. Pinocchia

    Pinocchia Guest

    Geht mich zwar überhaupt nichts an, aber :dumm:

    Der Startsound kostet Zeit und Rechenpower.
     
  6. Nevok

    Nevok Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    3. Oktober 2002
    Beiträge:
    12.196
    Das sollte bei den heutigen Rechnersystem wohl kaum ein Problem sein. ;)
     
  7. AntiDepressiva

    AntiDepressiva CD-R 80

    Registriert seit:
    22. April 2003
    Beiträge:
    7.651
    Komisch, den Spruch habe ich vor 15 Jahren schon mal gehört...
    Und bei jeder Rechnergeneration wieder...
    Und doch gibt es immer wieder Gejammere, weil *.bmp-Dateien als Hintergrund soviel Speicher schlucken, weil Screensaver an die Substanz gehen, weil permanentes Geblinke und Gedudel den Rechner langsamer macht, als er eigentlich ist...

    Ist schon witzig...
    Selbst heutige Rechner kann man mit dem ganzen Spielkram in die Knie zwingen...
    Mal hier und mal dort ein kleines Bißchen ergibt auch 'nen ganzen Batzen...

    Ach ja, noch eine Wiederholung, die alle paar Jahre kommt:
    640 k sind genug für jeden...
    1 MB ist mehr als genug für jeden...
    8 MB...einen Masse...
    16 MB...Wow!
    .
    .
    .
    Das gleiche noch einmal für Festplatten?
    Oder Monitore?
    Wer braucht schon 14"...den nutzt man doch nie voll aus...
    *fg*

    Naja, wer's mag...
     
  8. Nevok

    Nevok Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    3. Oktober 2002
    Beiträge:
    12.196
    Mittlerweile kann man auch jpg-Dateien als Hintergrundbild verwenden. ;)

    Zu deinen übrigen Aussagen kann ich nur sagen, dass sich mit der Zeit die Ansprüche eben ändern.

    Gruß
    Nevok
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen