mp3 aufnahmen vom Fernseher(VIVA)

Dieses Thema im Forum "Audio" wurde erstellt von leuchtturm1956, 4. Oktober 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. leuchtturm1956

    leuchtturm1956 ROM

    Registriert seit:
    23. September 2003
    Beiträge:
    3
    Hallo zusammen,

    habe mit dem Programm "waverec" schon über den Audio-
    eingang mp 3`s aufgenommen. Nun Frage ich mich, ob man nicht
    auch zb. den Fernsehsender (z.B. Viva oder MTV) über den
    Audioeingang aufnehmen kann?
    Der Fernseher bei mir (älteres Modell) hat aber kein Audioausgang
    nur Scartanschluß. Oder erreicht man mit dem Kauf einer
    TV Karte etwas ?- Benötige freundlicherweise Infos.
    Hier soll es sich ja nicht um illegales handeln. Oder ?
    Vorab vielen Dank.:confused:
     
  2. nordlicht3

    nordlicht3 Megabyte

    Registriert seit:
    20. Juni 2002
    Beiträge:
    1.290
    du hast recht,es funktioniert,ist aber die schlechteste Lösung
     
  3. leuchtturm1956

    leuchtturm1956 ROM

    Registriert seit:
    23. September 2003
    Beiträge:
    3
    nehme nun vom Kopfhöhreranschluß des Stereofernsehers auf

    funktioniert. wunderbar-charts von viva bzw. viva plus oder auch mtv. anschließend nur rausfiltern welche Platte man kennt oder noch nicht.Wenn man dann das als mp 3 behalten will ok., oder als Wave Datei umwandeln(mit musicmatch) und brennen auf deine CD Rohlinge.

    Kann ich nur empfehlen und alles legal.
    gruesse Leuchtturm1956
     
  4. leuchtturm1956

    leuchtturm1956 ROM

    Registriert seit:
    23. September 2003
    Beiträge:
    3
    vielen Dank für die infos.

    werde mal bei www.reichelt.de reinsehen ob es die entsprechenden Anschlüsse gibt.:D
     
  5. nordlicht3

    nordlicht3 Megabyte

    Registriert seit:
    20. Juni 2002
    Beiträge:
    1.290
    es klappt sicher mit deinem vorhandenen Programm,ein Scartadapterkabel auf Klinke,3,5mm ,nicht chinch ist erforderlich,mit einer TV-Karte gehts natürlich auch,ich benutze für solche Sachen immer das Brennprogramm "Feurio" mit eingebundenem "Lame-Encoder",klappt ausgezeichnet,Adapter von Scart auf 3,5mm Klinke sind schwer zu finden,ev. ist ein Übergangsstück von chinch auf Klinke erforderlich,ein Tipp von mir für alle Sachen: www.reichelt.de achtung,du kommst nicht auf den Mindestbestellwert von 10?,aber irgendwas findest du da sicher noch
     
  6. turp

    turp Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    19. Mai 2000
    Beiträge:
    816
    Erstens solltest Du herausfinden, ob Dein Fernseher überhaupt Stereoton empfängt. Ansonsten sind die die Aufzeichnungen in astreinem Mono. :)
    Wenn Stereo, dann kauf Dir einen Scartadapter, der auf der einen Seite Scart und auf der anderen Seite Chinch-Anschlüsse hat. Achte darauf, dass der Adapter Signale von Scart auf Chinch überträgt uind nicht umgekehrt. Gängig sind solche Adapter mit einem IN/OUT-Umschalter am Scart Stecker.

    MEIN TIP:
    Kaufe Dir einen Hifi-Videorecorder, der Video-Longplay unterstützt. Solche Geräte gibt es ab etwa 150,- EURO.
    Leg eine 300 Minuten Kassette ein und zeichne Dir mittels Longplay 10 Stunden VIVA auf. Morgens, bevor Du aus dem Haus gehst anschmeissen, Nachmittags/Abends auswerten.
    Du kannst dann bequem vorspulen, hast Titel und Interpreten auf dem Bildschirm und wenn die Übertragung zum PC nicht geklappt hat versuchst Du es nochmal. :)

    Die 150,- EUR für den Recorder hast Du schnell wieder raus, wenn Du Dir überlegst, wieviele CDs Du nicht kaufen "mußt".
    Legal ist diese Vorgehensweise in sofern, als dass Du keine verlustfreie Kopie erstellst und ausserdem hast Du für Recorder und Kassette bereits Gema bezahlt. :jump:
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen