MP3 Lautstärk

Dieses Thema im Forum "Audio" wurde erstellt von rapmaster, 28. Juli 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. rapmaster

    rapmaster Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    21. Juli 2002
    Beiträge:
    5.181
    Mit welchem Programm außer Mp3Gain kann ich die Lautstärke bei MP3s angleichen?
     
  2. Angel-HRO

    Angel-HRO Megabyte

    Registriert seit:
    31. August 2000
    Beiträge:
    2.524
    Es reicht mir langsam. ZU Beginn einer Diskussion bist du immer noch relativ ernst und sachlich. Steigerst du dich da rein? Oder wie? Kann doch jeder einen Kommentar abgeben. Du kannst ihn darauf hinweisen, dass du mit seinem Ausdruck nicht einverstanden bist, aber leere Drohungen?

    In diesem Sinne
    André
     
  3. turp

    turp Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    19. Mai 2000
    Beiträge:
    816
    Ich mag dann lieber den:
    <B>Kann schon sein, dass Sie schneller sind, aber ich fahre vor Ihnen!</B>

    :D:D:D*hehe*:D:D:D
     
  4. nightwing

    nightwing Kbyte

    Registriert seit:
    21. März 2001
    Beiträge:
    412
    Das hörte sich an wie der Autoaufkleber: "Wenn ich groß bin, werde ich ein Ferrari und fahre dir davon!"

    Grütze nightwing
     
  5. Wo ist denn da Qualitätsverlust?????
     
  6. turp

    turp Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    19. Mai 2000
    Beiträge:
    816
    JA hack mich! Du wilder wilder Holzfäller Du. :O
     
  7. rapmaster

    rapmaster Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    21. Juli 2002
    Beiträge:
    5.181
    was dagegen?wenn ich dich mal hacke dann sind deine Daten im Eimer.Denn ich werde sie für endgültig löschen und nicht nur die Stelle mit Inhalt.
     
  8. turp

    turp Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    19. Mai 2000
    Beiträge:
    816
    Ihhhh, ein Datensicherer, ein Turnbeutelvergesser ein Schattenparker, ein...

    :D*hehe*:D
     
  9. turp

    turp Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    19. Mai 2000
    Beiträge:
    816
    Ihhhh, ein Datensicherer, ein Turnbeutelvergessen ein Schattenparker, ein...

    :D*hehe*:D
     
  10. rapmaster

    rapmaster Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    21. Juli 2002
    Beiträge:
    5.181
    Hab aber backup.hab immer back up.zum Glück.
     
  11. rapmaster

    rapmaster Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    21. Juli 2002
    Beiträge:
    5.181
    ich meinte das ohne qualitätsverlust.
     
  12. Frank_Bicking

    Frank_Bicking Kbyte

    Registriert seit:
    30. Juni 2002
    Beiträge:
    355
    100 dB?! Toll damit haste jetzt schön übersteuerte MP3s mit wundervollen Clipping-Fehlern. Aber MP3Gain arbeitet verlustfrei, d.h. es wird nur ein Gain-Wert in die Frames geschrieben der wieder verändert werden kann! Du kannst also problemlos auf 92 kbps zurückstellen.

    Du solltest darauf achten dass bei keinem deiner Lieder der Clipping-Effekt auftritt, das äußert sich nämlich als Knacksen oder Kratzen bei hohen Lautstärken.

    Ich hab alle auf 89 dB, die Lautsprecher ein kleines Stück nach oben gedreht, und dann passt\'s wieder. Ist mir lieber als übersteuerte Musik zu hören.
     
  13. Und wie??

    Mit MP3Gain die MP3s markieren und die Lautstärke auf 92 dB stellen und noch mal starten.

    Oder was meinst Du??

    Gruß MM
     
  14. rapmaster

    rapmaster Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    21. Juli 2002
    Beiträge:
    5.181
    und wie?
     
  15. Ich leg dafür meine Hand nicht ins Feuer, aber es wird versprochen, dass man die Laustärke beliebig oft ohne Quali.verluste ändern kann.

    Try it.

    Gruß MM
     
  16. Angel-HRO

    Angel-HRO Megabyte

    Registriert seit:
    31. August 2000
    Beiträge:
    2.524
    Oha, na gut. Hab ich nicht gewußt.
    Ich weiß nur, wenn ich WAVs aufgenommen habe, und den lautstärkepegel zu hoch hatte, hab ich damit ebenfalls Musikmüll erhalten. Ist wohl mit MP3s nicht so? Man lernt doch nie aus

    Gruß
    Adnré
     
  17. MP3 übersteuern???
    Ist nur eine Überlegung:
    MP3 sind digitale Dateien, die durch ein Programm in analoge Signale umgewandelt werden. In der MP3 gibt es Lautstärkeinformationen, die beliebig hoch und runter geregelt werden können. Das Übersteuern kommt nur durch die gleichzeitige Widergabe der *Wellen*information und Lautstärkeinformation zustande. MP3Gain kann die Laustärkeinformation jedoch (nachträglich) einstellen. Es verändert NICHT die *Wellen*information.

    So (oder so ähnlich) hab ich das Prinzip von MP3Gain verstanden.

    Gruß MM
     
  18. Angel-HRO

    Angel-HRO Megabyte

    Registriert seit:
    31. August 2000
    Beiträge:
    2.524
    ich glaube nicht, dass einfach auf 92 stellen das Problem löst. ich denke, er hat den Ton einfach übersteuert, d.h. der TOn ist jetzt fehlerhaft. Den kann man meines Wissens nach nicht einfach rekonstruiren, da muss er schon das Ausgangsmaterial benutzen
     
  19. Angel-HRO

    Angel-HRO Megabyte

    Registriert seit:
    31. August 2000
    Beiträge:
    2.524
    Kommt bestimmt daher, dass du bei 100 übersteuert hast. 92-93 ist ein idealer Wert. ANsonsten gibt es immer noch den Knopf am Lautsprecher mit dem man die Lautstärke auch anheben kann
     
  20. Ja, nutze sie selber.

    Hab allerdings noch nie 100 dB eingegeben....
    Bin ja nicht schwerhörig.

    Gruß MM
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen