MP3-Player bei Aldi Nord

Dieses Thema im Forum "Ihre Meinung zu Artikeln auf pcwelt.de" wurde erstellt von P.A.C.O., 15. Juni 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. P.A.C.O.

    P.A.C.O. Ex-Foren-Bulle

    Registriert seit:
    9. Juli 2002
    Beiträge:
    19.129
    schlecht: fester akku

    interessant: wäre gewesen, wie gross die sd-karten sein dürfen
     
  2. bleys

    bleys ROM

    Registriert seit:
    22. Juni 2005
    Beiträge:
    2
    Ich hab mir das Teil noch heut Abend beim Aldi um die Ecke geholt..

    MMC Karten dürfen 512MB haben, SD Karten 1GB.
    Unterstützt USB 2.0
    Formate: MP3, WMA (DRM 9.0)
    Klang: Note 3 (mit den mitgelieferten Stöpseln)

    Auf der Verpackung steht u.a.: Firmware Update, Im Manual oder auf der CD ist davon keine Rede. Eine Internetadresse gibt es auch nicht. Nur eine kostenpflichtige tel. Hotline. Dabei wäre eine Firmware Updatemöglichkeit für dieses Gerät dringend nötig.
    Der Player ist seit dem ersten Einschalten bis jetzt schon 7 mal abgestürzt. Teilweise Reproduzierbar ist der Absturz beim Entfernen des USB Kabels nach einer PC Verbindung. Dabei spielt es keine Rolle ob ich einfach das Kabel abziehe oder erst "sicher Entfernen" durchführe. Er läßt sich erst wieder nach einem Reset mit Hilfe eines dünnen Drahtes, eingeführt in eine entsprechend vorhandene Öffnung, einschalten. In der Anleitung wird ein Reset mit Hilfe einer "dünnen" Plastiknadel beschrieben, ich wüßte nicht wie ich an eine derart dünnen Plastiknadel kommen soll, selbst eine Büroklammer ist zu dick. Ich hab Resets mit einem Beinchnen einer LED aus meinem Elektronikbaukasten durchgeführt.
    Aus einigen Menüpunkten entkommt man nur durch Ausschalten des Geräts!!

    Gruss, Bleys
     
  3. Golf1000

    Golf1000 Kbyte

    Registriert seit:
    2. Januar 2004
    Beiträge:
    370
    Ist es denn emphelenswert den zu kaufen?
     
  4. KingJames

    KingJames Kbyte

    Registriert seit:
    21. November 2004
    Beiträge:
    209
    naja, so wie sich der bericht anhört sicher nicht!
     
  5. bleys

    bleys ROM

    Registriert seit:
    22. Juni 2005
    Beiträge:
    2

    Erstaunlicherweise ist seitdem ich den Bericht geschrieben hab kein einziger Reset mehr notwendig gewesen, auch nicht nach dem Trennen vom PC.

    Inzwischen hab ich auch den gelben Zettel am Netzteil gelesen ;) da steht drauf das man den Player nicht in Betrieb nehmen soll, solange er mit dem Netzteil verbunden ist. Da dieses Problemlos möglich ist, hab ich das auch gemacht....

    Mit meinen Sennheiser Ohrsteckern ist der Klang richtig gut.
    Der Akku hält anscheinend ewig. Hab seit dem ersten Laden den Player nicht wieder am Strom gehabt. Ich kann aber nicht sagen wieviele Stunden er jetzt gelaufen ist. Hab nicht mitgezählt...

    Auch meine Aussage über einige Menüpunkte, die ich nicht verlassen konnte muß ich jetzt revidieren, hab die entsprechenden Tasten gefunden...

    Ich behalt ihn auf jeden Fall...

    Gruß, Bleys
     
  6. KingJames

    KingJames Kbyte

    Registriert seit:
    21. November 2004
    Beiträge:
    209
    @bleys

    Hmm.
    Komisch, erst machst du den Player vollkommen nieder und aufeinmal geht alles wieder wie Blei. Kommt mir zwar komisch vor, aber kann natürlich stimmen.

    Aber ich würde euch empfehlen einen anderen zu kaufen, da weiss man was man hat!
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen