MP3-Player ist tot

Dieses Thema im Forum "Audio" wurde erstellt von LillyCarpatii, 18. September 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. LillyCarpatii

    LillyCarpatii Byte

    Registriert seit:
    18. September 2005
    Beiträge:
    8
    Mein MP3-Player von Odys geht nicht mehr. Er lief ein paar Monate problemlos, doch dann ging er einfach so aus und man brauchte schon einige Zeit um ihn wieder anzukriegen. Dann wechselte er wie wild die Farben und auch Lieder. Danach ging er nur kurz mal an und gleich wieder aus. Immer zeigte er ...starting... an. Auch ein Batteriewechsel brachte nix. Vom PC her kann man auch nich mehr draufzugreifen. Er ist einfach tot. Muss ich ihn zur Reparatur schicken oder geht da nichts mehr? Ist der Chip kaputt?
     
  2. Frank_Bicking

    Frank_Bicking Kbyte

    Registriert seit:
    30. Juni 2002
    Beiträge:
    355
    Sind wir hier Hellseher? Ruf den Hersteller an.
     
  3. pheoplanet

    pheoplanet Byte

    Registriert seit:
    8. September 2005
    Beiträge:
    60
    Hoi!

    Also, ich denke mal, dass dein Mp3 Player wirklich sein Geist aufgegeben hat. Was hast du denn damit gemacht XD

    Klingt ja heftig.. Du hast wahrscheinlich das "Innere" ein bisschen.. sagen wir mal.. zerstört XD

    Wenn des wirklich nur ein paar Monate alt ist, dann würde ich es doch umtauschen gehen. Aber vorsicht, wenn es Kontakt mit Wasser hatte, dann nimmt das keiner mehr an :D

    Viel Glück!

    GreetZ

    eM
     
  4. LillyCarpatii

    LillyCarpatii Byte

    Registriert seit:
    18. September 2005
    Beiträge:
    8
    danke für die aufmunterung!!! :=)
    naja, nur normaler gebrauch, kein wasser. der hat seinen geist im bus aufgegeben...
    vielleicht ein bisschen doll daten raufgepackt und sehr oft musik gehört? aber davon sollte er nicht gleich kaputt gehen. na klar, das mach ich schon.
     
  5. haennes

    haennes ROM

    Registriert seit:
    13. September 2005
    Beiträge:
    1
    Hallol

    manchmal hilft ein Firmwareupdate. Schau doch mal ob der Hersteller auf der Internetseite eine Art support-Bereich hat.
    Manche haben da einen guten Service und stellen das Kunden frei zum download oder helfen mit FAQ's. Sollte alles nichts helfen, würde ich den einschicken und umtauschen lassen.

    liebe Grüße
    haennes
     
  6. LillyCarpatii

    LillyCarpatii Byte

    Registriert seit:
    18. September 2005
    Beiträge:
    8
    Danke haennes!
    Hab ich auch schon geguckt, aber gibt's nicht für meinen. Naja, ich schick ihn jetzt ein zur Reparatur/Umtausch. Aber danke nochmal!

    Grüße,lillycarpatii
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen