Mp3?s lösen sich auf

Dieses Thema im Forum "Audio" wurde erstellt von Dotterbart5, 20. März 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Dotterbart5

    Dotterbart5 Byte

    Registriert seit:
    25. September 2003
    Beiträge:
    49
    Hallo Leute,

    ich hab meine komplette Audiosammlung LP / CD vor ca. 3 Jahren als Mp3 auf meinen Rechner gezogen.
    Vor kurzem bemerkte ich, daß sich etliche
    Musikstücke "auflösen", das heißt die Lieder bringen beim Abspielen nur noch Müll "zirp-fiep".
    Die Filegröße hat sich nicht verändert, jedoch hört sich das File wie "durcheinandergewürfelt" an.

    Als Player verwende ich "MuzikMan" und "Winamp", bei beiden das gleiche Phänomän.

    Defekte Festplatte ist eigentlich ausgeschlossen, da andere Dateien auf der Platte u.A. Videofiles fehlerfrei sind. Betroffen sind ausschließlich MP3`s.

    Viren schließe ich eigentlich auch aus, da die Suche mit AV Win und "F-prot für Dos" (beide in der neuesten Version) keine Befunde ergab.

    System: Win98
    CPU: Athlon 2200xp

    Kann sich von Euch jemand einen Reim darauf machen, weshalb sich plötzlich MP3?s in "Datenmüll" verwandeln?


    Im Vorraus besten Dank für Euere Antworten.

    Wolfgang
     
  2. Dotterbart5

    Dotterbart5 Byte

    Registriert seit:
    25. September 2003
    Beiträge:
    49
    Hi dieschi,

    hab das Tool mal laufen lassen, bei betroffenen Liedern gibt es folgende Meldungen:

    Error: First sync error at approx. 0:00 (0% through audio).

    oder

    Error: Can?t locate first frame header within 5,000 bytes of beginning of file.

    Ich hab jetzt mal meine Sicherungskopie (ca. 2 Monate alt) auf meiner externen USB Platte getestet, da sind die Files noch ok.

    Auch auf meinem 2ten Rechner sind schon etliche Files betroffen, also schließe ich die Festplatte aus.

    Vielleicht doch ein Virus?

    Hilfe !!!


    Gruß

    Wolfgang
     
  3. Dotterbart5

    Dotterbart5 Byte

    Registriert seit:
    25. September 2003
    Beiträge:
    49
    Hi dieschi,

    Scandisk meldet einige versteckte Dateien aber 0 fehlerhafte Sektoren.

    Scheint alles ok zu sein.

    Hast Du sonst noch eine Idee?

    Gruß

    Wolfgang
     
  4. Dotterbart5

    Dotterbart5 Byte

    Registriert seit:
    25. September 2003
    Beiträge:
    49
    Hi,

    Die entsprechenden Files werden von "WinOnCd" nicht akzeptiert. (Übernahme nicht möglich)
    WinOn bricht ab mit der Meldung "diese Anwendung wird aufgrund....usw".

    Vermutlich sind tatsächlich die Files beschädigt.

    Intakte Files, also solche die ich anhören kann, lassen sich problemlos in die Tracklist übernehmen.

    Neue Software bzw. Treiber wurden nicht installiert.

    Gruß

    Wolfgang
     
  5. Dotterbart5

    Dotterbart5 Byte

    Registriert seit:
    25. September 2003
    Beiträge:
    49
    Hi,

    wie ich anfangs schon geschrieben hatte, finden meine Virenscanner nichts.
    Antivir Personal Edition, auf dem 2ten Rechner inzwischen F-Prot Win, beide in der neuesten Version.

    Gruß

    Wolfgang
     
  6. kadajawi

    kadajawi Megabyte

    Registriert seit:
    23. Dezember 2000
    Beiträge:
    1.792
    Ich würd auch tippen das da ein Virus am Werk ist. Prüf doch mal.
     
  7. Dotterbart5

    Dotterbart5 Byte

    Registriert seit:
    25. September 2003
    Beiträge:
    49
    Hallo Leute,

    hab jetzt meine Sicherungskopie auf meinen Rechner 1 zurückgespielt (auf meine zweite Festplatte), doch schon nach relativ kurzer Zeit fand "MP3Utility" wieder defekte Files. Beim Wiedergeben mit Winamp oder Muzicman ist wieder genau das gleiche "Zirp-Fiep" und aus.

    Ich hab das Gefühl, daß die Files immer beim Aufstarten beschädigt werden, denn wenn der Rechner stundenlang läuft werden die beschädigten Files nicht mehr. Nach jedem Neustart sind es jedoch 1 - 3 weitere.

    Woran könnte dies noch liegen?

    Beste Grüße an alle

    Wolfgang
     
  8. dieschi

    dieschi CD-R 80

    Registriert seit:
    25. Januar 2002
    Beiträge:
    7.656
  9. dieschi

    dieschi CD-R 80

    Registriert seit:
    25. Januar 2002
    Beiträge:
    7.656
    Mhm, das könnte mit etwas Pech an defekten Sektoren liegen.

    Lass mal Scandisk oder ein ähnliches Plattentesttool laufen.
     
  10. dieschi

    dieschi CD-R 80

    Registriert seit:
    25. Januar 2002
    Beiträge:
    7.656
    Brenn die mal auf eine CDRW als Audio CD udn spiel die an einer anlage ab.
    Wenn vorhanden brenn die mp3s als DatenCD auf eine CDRW und spiele sie in einem DVD-Player der mp3 kann ab.

    So kannste erstmal ausschließen das es an den files liegt.

    Hast du eventuell kürzlich ein Treiberupdate oder neue Codecs installiert?
     
  11. Keimzeit

    Keimzeit Byte

    Registriert seit:
    12. November 2002
    Beiträge:
    126
    das thema kommt mir aus meiner zeit mit win98 bekannt vor.
    auch mit winamp habe ich immer wieder sowas erlebt.
    seit xp habe ich das problem nicht mehr.
    zum schutz und oder vorsichthalber speichere ich die fertig getaggten mp3s schreibgeschützt.

    mfg keimzeit
    vielleicht hilft das.
     
  12. playmobil

    playmobil Kbyte

    Registriert seit:
    23. Januar 2003
    Beiträge:
    350
    Jubb

    NTFS und XP haben weniger Dateisystemprobleme als FAT32 und Win9x/ME.

    Kann es aber auch sein, daß Dein Abspielprogramm diese Dateien versucht automatisch zu taggen und die Header zerstört?

    Was benutzt Du?

    Kaputter Arbeitsspeicher?
    Überhitzte Festplatten?
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen