MP3`s reencoden

Dieses Thema im Forum "Audio" wurde erstellt von hildenbrandj, 17. September 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. hildenbrandj

    hildenbrandj Kbyte

    Registriert seit:
    1. April 2002
    Beiträge:
    364
    Ich wollte mal fragen wie ich es mache MP3`s mit 256kb`s auf mp3`s mit 128 kb/s umzucodieren.
    Ein paar leute haben mir schon zu cdex geraten aber bei dem program versteh ich nicht wie es funktioniert.
    Danke
     
  2. nordlicht3

    nordlicht3 Megabyte

    Registriert seit:
    20. Juni 2002
    Beiträge:
    1.290
    Kadajawi,lass es,wurde genug Unsinn drüber geschrieben...sine Frage war,"welches Programm" nicht "bestes Programm"
     
  3. ManniBear

    ManniBear Megabyte

    Registriert seit:
    23. Februar 2002
    Beiträge:
    1.970
    Das hängt davon ab was du unter Optionen / Einstellungen / Dateinamen unter bei "WAV>MP3" für ein Verzeichnis eingestellt hast. Standardmäßig sollte das ein Unterverzeichnis von Cdex mit Namen "my music" sein.

    Mfg Manni
     
  4. hildenbrandj

    hildenbrandj Kbyte

    Registriert seit:
    1. April 2002
    Beiträge:
    364
    Und wo speichert CDEX dann die umgewandelten dateien hin.Wenn ich nämlich die eigenschaften der umgewandelten ursprungsdatei anschau steht da immer noch 192??
     
  5. kadajawi

    kadajawi Megabyte

    Registriert seit:
    23. Dezember 2000
    Beiträge:
    1.792
    und dabei noch mehr Qualität verlieren?
     
  6. nordlicht3

    nordlicht3 Megabyte

    Registriert seit:
    20. Juni 2002
    Beiträge:
    1.290
    Sehr einfach und schnell geht es mit "MUSICMATCH JUKEBOX"
     
  7. ManniBear

    ManniBear Megabyte

    Registriert seit:
    23. Februar 2002
    Beiträge:
    1.970
    In Cdex sollte es so funktionieren:
    Als erstes unter Optionen / Einstellungen den gewünschten Kodierer auswählen (in deinem Fall den Lame MP3 Encoder) und dann unter "Bitrate min" den Wert 128 kbps und mit OK bestätigen.
    Anschließend unter Konvertieren / "Komprimierte Audiodatei(en) erneut kodieren" wählst du dann die umzucodierenden MP3's aus und dann den Punkt "Konvertieren".

    Du kannst natürlich auch den Umweg über WAV gehen (mit F12) und anschließendem umwandeln in MP3 (mit F11).

    Mfg Manni
     
  8. kadajawi

    kadajawi Megabyte

    Registriert seit:
    23. Dezember 2000
    Beiträge:
    1.792
    z.B. mit WinAMP in WAVs schreiben lassen und dann mit CDex oder EAC z.B. wieder in MP3s umwandeln. Oder einen der LAME Tools verwenden (wahrscheinlich muss man da nur per Drag&Drop die WAVs aufs Programm ziehen). Auf jeden Fall LAME als Encoder verwenden, dann ist der Qualitätsverlust nicht ganz so groß (was nix daran ändert das er groß ist...).
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen