mp3 stream aufnehmen übers Wochenende

Dieses Thema im Forum "Audio" wurde erstellt von rommel987, 8. Mai 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. rommel987

    rommel987 ROM

    Registriert seit:
    8. Mai 2005
    Beiträge:
    5
    Hi,

    am kommenden Pfingst-Wochenende sind bei Radio Sputnik Turntabledays. Das heißt vier Tage (Freitag bis Montag) feinste House-Musik. Diese will ich komplett aufnehmen.

    Dafür brauch ich 1.:
    ein Programm (am besten Freeware), mit dem ich den Stream aufnehmen kann. Es müßte auch einen Timer beinhalten, mit dem ich zeitgesteuerte Aufnahmen machen kann.

    und 2.:
    ein Programm, dass meine Internetverbindung erhält bzw. wiederherstellt. Da bei T-Online nach 24 Stunden eine Zwangstrennung erfolgt.

    Wer kann mir da weiterhelfen?
     
  2. Suruga

    Suruga Guest

    Eine Suchmaschine?
     
  3. rommel987

    rommel987 ROM

    Registriert seit:
    8. Mai 2005
    Beiträge:
    5
    Super Beitrag.
    Hab schon mehrere Stunden gesucht und ausprobiert. Aber nix gefunden.
     
  4. Suruga

    Suruga Guest

    Das einzige Problem ist der Timer, den Rest findets du in 2 Min.

    Also kurze Erklärung: Über diese beiden Themen wurde schon sehr viel geschrieben, und es gibt unterschiedliche Empfehlungen.
    Zum Aufnehmen gibt es jede Menge Tool, ob MP3-Recorder, oder komplette Radio Aufnahme Programme, welches beser ist, kann ich dir nicht sagen
    Damit dein Rechner am Netz bleibt, brauchst du doch bloß regelmäßig deine Mails abrufen lassen, oder zeitgesteuert eine Webseite aktualisieren.
    Ansonste die " Flatrate Steckdose"
     
  5. rommel987

    rommel987 ROM

    Registriert seit:
    8. Mai 2005
    Beiträge:
    5
    Was meinst du mit zeitgesteuert eine Webseite aktualisieren?
    Geht das mit Firefox oder IE? Wenn ja wie?
     
  6. Suruga

    Suruga Guest

    ach je, da kann ich dir jetzt keine genaue Antwort geben, weil ich am Mac hänge. Theoretisch kannst du über den Taskmanager einen Task anlegen, der alle 10 Stunden eine Webseite oder einen Link aufruft Dieser Link z.B. neue Beiträge aktualisiert eine Seite aus dem PCW-Forum. ich könnte das nacher einmal Testen, aber da wirst du schneller sein.
    oder nimm doch die "Flatrate Steckdose". Dieses Tool macht etwas Ähnliches und simuliert Klicks und das Aufrufen von Webseiten.
     
  7. mroszewski

    mroszewski Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    18. Juni 2002
    Beiträge:
    4.208
  8. rommel987

    rommel987 ROM

    Registriert seit:
    8. Mai 2005
    Beiträge:
    5
    Das Problem mit der Verbindung hat sich von selbst gelöst. Hab gestern mal die Verbindung 24 Stunden laufen lassen. Nachdem sie von T-Online getrennt wird, baut WinXP sie nach 60 Sekunden wieder von allein auf.
    Ich weiss nicht, ob das mit dem permanent laufen lassen funktioniert, wenn die Verbindung getrennt und dann wieder aufgebaut wird. Müßte ich mal probieren.
     
  9. mroszewski

    mroszewski Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    18. Juni 2002
    Beiträge:
    4.208
    das kommt auf das Programm an, ich glaube man muß manuell auf connect klicken, damit das Programm die Aufnahme startet, wenn etwa 1 Minute keine Daten mehr kommen, bricht das Programm die Aufzeichnung ab und man muß wieder auf connect klicken.
    Vielleicht kann man das Programm so konfigurieren, daß es die Aufnahme wieder fortsetzt, vielleicht würde es sich auch lohnen, andere MP3-Stream Recorder auszuprobieren wie beispielsweise Ripcast www.xoteck.com/ripcast
    oder Nettransport http://www.xi-soft.com/default.htm
     
  10. mroszewski

    mroszewski Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    18. Juni 2002
    Beiträge:
    4.208
    um die Funktionalität zu prüfen, würde ich mal ein paar Probedurchläufe starten und mal kurz den DSL-Stecker ziehen um die Zwangstrennung zu simulieren und dann sehen was das Programm macht.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen