MP3-Titel per Datenbank-Abfrage

Dieses Thema im Forum "Audio" wurde erstellt von athlon2001, 1. Juni 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. athlon2001

    athlon2001 Kbyte

    Registriert seit:
    1. Januar 2001
    Beiträge:
    162
    Hallo,

    ich habe vor längerer Zeit einige meiner Audio-CD's mit Audiograbber ausgelesen, habe aber die Titel der Tracks leider nicht per Datenbank-Abfrage eingetragen. Die Titel heissen alle nur Track1, Track2, usw.
    Da ich keine Lust habe, alles manuell umzubenennen und auch vermeiden möchte, alle CD's neu einzulesen, stelle ich mir und Euch die Frage, ob das mit einem Trick auch anders geht.
    Ich habe die Hoffnung, das man vielleicht irgendwie die einzelenen CD's in ein virtuelles CD-ROM laden könnte und dann die Titel per Datenbank-Abfrage vielleicht umbenennen kann oder sowas in der Art.
    Ist das möglich ???
     
  2. albi.1stein

    albi.1stein Kbyte

    Registriert seit:
    13. Mai 2005
    Beiträge:
    485
    du kannst mp3 s nicht mehr mit datenbank abfrage umbennen, du musst leider die cds neu auslesen..sry...:D
     
  3. mroszewski

    mroszewski Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    18. Juni 2002
    Beiträge:
    4.208
    Falsch,
    es ich kenne 2 Programme, die das können
    Renagager
    http://www.renatager.de/
    und eagson http://eagson.webcindario.com/
     
  4. albi.1stein

    albi.1stein Kbyte

    Registriert seit:
    13. Mai 2005
    Beiträge:
    485
    ich hab deine tollen programme mal getestet, aber die funktionieren auch grad mal mittelmäßig, und nur mit eingelegter cd. ich hab ein lied frisch gerippt, und versucht das aus der mp3 zu taggen. er zeigte mir 52 mögliche titel und der richtige war net dabei :rolleyes:
    mit cd erkennt er des dann aber, also immer cds rein, sonst wirds nix....
    aber ok, is natürlich nen tick besser, als die mp3 auch noch extra zu rippen :D
     
  5. playmobil

    playmobil Kbyte

    Registriert seit:
    23. Januar 2003
    Beiträge:
    350
    Nachträgliches Taggen von Alben:
    mp3Tag
    Foobar2000 mit FreeeDB-Plugin

    Nachträgliches Taggen von Einzeltiteln:
    Musicbrainz Tagger
    The Godfather (unübersichtliche GUI)
    weitere
     
  6. mroszewski

    mroszewski Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    18. Juni 2002
    Beiträge:
    4.208
    das Programm Renatager ist kacke, da nicht mehr aktualisiert wird, eagson dagegen schon, und es funktioniert auch ohne Musik CD, wenn die mp3 Daten natürlich nicht die gleiche Länge wie das original haben, gibts Probleme, daß er mehrere Alben/Sampler zur Auswahl anzeigt, ist normal, das machen die anderen Rip-Programme auch.
     
  7. kuhn73

    kuhn73 Megabyte

    Registriert seit:
    4. Juli 2003
    Beiträge:
    1.489
    Hallo,
    Mit ID3-Tag It hab ich es für meinen MP3-Player einigermaßen bequem gemacht. Hab die Ursprungs-CD gehabt, die Titel gerippt. Mit Hilfe des Programms hab ich dann ohne CD eine entsprechend genaue Suchanfrage gestartet (mittels CDDB und analogem Modem), mögliche Alben recht fix zur Auswahl gehabt, das entsprechende Album ausgewählt, die TAGs übernommen, und daraus die Dateinamen für die MP3's generiert. Ging ohne Probleme.

    MfG, kuhhn73
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen