Mp3´s von kopiergeschützten Cd´s

Dieses Thema im Forum "Audio" wurde erstellt von McMaster, 15. September 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. McMaster

    McMaster Byte

    Registriert seit:
    15. September 2004
    Beiträge:
    11
    Hallo Leute,

    ich hab mir vor kurzem nen 128MB mp3-player gekauft, und bin dann daran meine cd´s in mp3´s umzuwandeln.

    ich habe dafür erfolgreich MusicMatch JukeBox 8.0 verwendet.

    Leider arbeitet es nicht bei kopiergeschützten cd´s.

    Ich will doch nur futter für meinen stick :heul:

    Hat jemand ne Idee?

    Bin für alles offen

    Besten Dank Im Vorraus

    McMaster
     
  2. frankenjo

    frankenjo Byte

    Registriert seit:
    27. Mai 2003
    Beiträge:
    46
    Schließ deinen Cd-Player an der Soundkarte an und nehme dann von der Soundkarte auf. Dann in MP3 umwandeln und legal hören. Andere Tipps sind nicht mehr legal denke ich.

    Gruß
    frankenjo
     
  3. wu-wolle

    wu-wolle Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    26. Juli 2003
    Beiträge:
    5.305
    Dank unserer neuen Gesetze ist es verboten den Kopierschutz einer AudioCD auszuhebeln...
    Legal bleibt dir nur der Weg über den Soundeingang (siehe Posting von frankenjo)...
     
  4. McMaster

    McMaster Byte

    Registriert seit:
    15. September 2004
    Beiträge:
    11
    Was brauche ich dazu an programmen ---> Einsatz von Share oder Freeware wäre gut.
    Hab im Moment kein Geld
     
  5. PapaS

    PapaS Byte

    Registriert seit:
    15. September 2004
    Beiträge:
    12
    moin...
    also wenns ganz simpel seien soll, dann gibts bei XP unter Programme--> Zubehör --> Unterhaltungsmedien den Audiorecorder...
    Alternative wäre Audiograbber (Freeware), der hat auch LineIn Aufnahme !

    mfg
     
  6. playmobil

    playmobil Kbyte

    Registriert seit:
    23. Januar 2003
    Beiträge:
    350
    UNCDcopy wäre eine Möglichkeit.

    Die andere Antwort hießt ziviler Ungehorsam und sich ein Laufwerk zu kaufen, welches sich um eine Abspielsperre überhaupt gar nicht erst kümmert und damit die Privatkopie als Backup erlaubt. Verboten ist ja nur die Umgehung wirksamer Abspielsperren, nicht aber wenn diese durch adäquate Hardware umgangen wordn ist.

    Eine weitere Antwort heißt einfach Verzicht. Keiner muß diese UN-CDs sofort kaufen, man kann auch warten bis einige Monate nach Erscheinen die im Regelfall nicht kopiergesperrte Zweitauflage erscheint. Generelles Boykottieren ist auch gar keine so schlechte Idee.

    Ich selbst würde mir solche UNCDs auch nur in kopierter Form völlig legal von einem engen Familienmitglied oder Verwandtem schenken lassen. Eventuell sogar durch einen HIFI-CD-Brenner kopiert, dann ist nämlich auch kein wirksame Kopiersperre mehr auf dem Datenträger zu finden.

    Wie man sieht gibt es eine Menge legale Möglichkeiten das Problem zu umgehen, so man es denn unbedingt möchte. Andererseits haben hundertausende von Menschen kein Problem damit sich die gewünschten Inhalte aus dem Filesharing zu besorgen. Würde ich Filesharing betreiben, so hätte ich wohl auch kein Problem damit, auch wenn die Audio-Dateien die dort angeboten werden im Regelfall minderer Qualität sind.
     
  7. frankenjo

    frankenjo Byte

    Registriert seit:
    27. Mai 2003
    Beiträge:
    46
  8. playmobil

    playmobil Kbyte

    Registriert seit:
    23. Januar 2003
    Beiträge:
    350
    Nachtrag:

    Audiograbber 1.83 (Freeware) hat übrigens auch ein recht empfehlenswertes LineIN-Aufnahme Modul

    KLICK
     
  9. Persil

    Persil Byte

    Registriert seit:
    17. Januar 2004
    Beiträge:
    101
    Audacity!
    Geht auch, wollt ich mal sagen. Man kann damit Mp3 und Wave-Dateien aufnehmen
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen