Mp3s von Musicload...helft bitte!

Dieses Thema im Forum "Audio" wurde erstellt von Wurm193, 18. September 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Wurm193

    Wurm193 Kbyte

    Registriert seit:
    10. Juli 2005
    Beiträge:
    358
    Hallo folgendes problem:

    Ich habe mir Lieder von musicload runtergeladen un wollt diese auf den Mp3 PLayer machen. habe ich dann auch getan un jetzt spielt der mp3 PLayer diese aber nicht ab!

    Woran kann das liegen?

    danke für die antwort!
     
  2. frajoti

    frajoti Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    5. August 2005
    Beiträge:
    3.670
    Also bei Musicload gibt es keine MP3, sondern nur WMA. Und diese sind mit DRM geschützt. Dein MP3 Player kann wohl nicht diese Dateien abspielen. Oder schau mal in die Bedienungsanleitung rein. Hier Infos zu DRM aus der Musicload-Hilfe.

    Grüße
    Frank
     
  3. Frank_Bicking

    Frank_Bicking Kbyte

    Registriert seit:
    30. Juni 2002
    Beiträge:
    355
    Musikload bietet keine MP3-Dateien sondern minderwertige, mit eingeschränkten Rechten versehene WMA-Dateien an.
     
  4. Wurm193

    Wurm193 Kbyte

    Registriert seit:
    10. Juli 2005
    Beiträge:
    358
    Danke aber wie kann ich diese dann auf den Mp3 PLayer machen?

    Funktioniert das mit Umwandeln`???
     
  5. AntiDepressiva

    AntiDepressiva CD-R 80

    Registriert seit:
    22. April 2003
    Beiträge:
    7.651
    Also ich kann immer den Player in Klobecken tun, dann kann ich drauf machen,was ich will.

    Ansonsten RTFM und www.gooogle.de

    http://www.google.com/search?hl=de&q=wma+umwandeln&lr=
    278000 Treffer...
     
  6. frajoti

    frajoti Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    5. August 2005
    Beiträge:
    3.670
    Aufgrund des DRM ist das Umwandeln jedoch nicht möglich - außer durch Umgehen dieses Schutzes, was dann illegal ist. Weiteres steht hier.
     
  7. Frank_Bicking

    Frank_Bicking Kbyte

    Registriert seit:
    30. Juni 2002
    Beiträge:
    355
    Schlussfolgerung: Nie wieder dort einkaufen.
     
  8. drheinlaender

    drheinlaender Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    20. Juli 2003
    Beiträge:
    978
    Eine digitale Umwandlung von WMA auf Mp3 ist nicht möglich, wenn die WMA-Datei geschützt ist.

    Es gibt dennoch zwei Möglichkeiten:
    1. Anloges Kopieren über die Soundkarte
    2. Als Audio-CD brennen.

    Das geht aber auch nur dann, wenn man über die entsprechenden Lizenzen verfügt.
     
  9. AntiDepressiva

    AntiDepressiva CD-R 80

    Registriert seit:
    22. April 2003
    Beiträge:
    7.651
    Das ist nicht korrekt.
    Nur leider ist es nicht legal, so daß eine Lösung in diesem Forum nicht gepostet werden darf.
     
  10. playmobil

    playmobil Kbyte

    Registriert seit:
    23. Januar 2003
    Beiträge:
    350
    Das wäre mir neu, daß sich das Musicload-DRM und "Inhaltsgeschützte WMA" auf dem PC cracken ließen.

    @Antidepressiva,

    Du musst Dich irren, oder ich bin nicht mehr auf dem neuesten Stand. Früher gab es mal "Unphuck" und eine "löchrige .dll" für den Winamp-Diskwriter, die sowas zugelassen haben. Diese Löcher wurden aber bereits vor Jahren gestopft und funktionieren nicht mehr.
     
  11. cirad

    cirad Kbyte

    Registriert seit:
    24. Februar 2001
    Beiträge:
    509
    Daraus sollte man fünf Dinge lernen:

    1) Sich nicht von der Musikindustrie verarschen lassen.
    2) Die Finger von Diensten wie Musicload lassen.
    3) DRM konsequent meiden, wobei die Masse trotzdem durch Unwissenheit, Ignoranz oder Stupidität zur Etablierung beitragen wird.
    4) Nicht auf propritäre Formate wie WMA, RM oder AAC setzen.
    5) Sich stärker für seine Rechte einsetzen, und sei es nur durch eine Unterschirft bei Petitionen.
     
  12. AntiDepressiva

    AntiDepressiva CD-R 80

    Registriert seit:
    22. April 2003
    Beiträge:
    7.651
  13. AntiDepressiva

    AntiDepressiva CD-R 80

    Registriert seit:
    22. April 2003
    Beiträge:
    7.651
    Es ist schon eine Weile her, daß ich wegen meiner natürlichen Neugier probieren wollte, was geht.
    Ich habe keine Ahnung, ob die genannten Tools immer noch funktionieren, daß ich mich diesem Müll verweigere.

    Wenn ich mir die Kosten bei diesen Portalen anschaue und bedenke, daß ich am Ende eh nur unvollständige CD's habe...
    Dann warte ich lieber und hole mir die Originale mit Cover, Index und meist auch Booklet lieber im Laden.
    Und dann auch nur, wenn es keine Un-CD sind.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen