MPEG zu AVI mit Virtual Dub

Dieses Thema im Forum "Videobearbeitung, Bildbearbeitung" wurde erstellt von Gysi, 7. Januar 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Gysi

    Gysi Byte

    Registriert seit:
    18. November 2003
    Beiträge:
    92
    Hi, ich habe den Bericht aus der aktuellen PC-Welt gelesen, wo steht, wie man die Komprimierqualität von AVI's mit Virtualdub verbessern kann (S. 77). Das hab' ich dann auch mit MPEG's versucht, aber danach stimmt mal wieder Bild und Ton nicht. Am Anfang ist's zwar noch OK, aber zum Schluss ist da ungefähr ein 2-sekündiger Unterschied drin. Ich seh's auch an der vom WMP angezeigten Gesamtzeit.

    Original: 1:29:48
    AVI: 1:29:46
    Diese Unterschiede treten mit unkomprimiertem Ton auf. Mit Mp3-Ton geht die AVI nur 1:26:56. Kann man da eine Einstellung in Virtual Dub verändern, oder muss ich jetzt wieder Bild und Ton trennen und zusammenfügen.

    Das ist doch bei ca. 20 zu digitalisierenden TV-Videos doch etwas ;) zu aufwendig.

    MfG Gysi
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen