MPEG1-Dateien auf DVD brennen?

Dieses Thema im Forum "Videobearbeitung, Bildbearbeitung" wurde erstellt von Darkhound, 24. August 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Darkhound

    Darkhound Kbyte

    Registriert seit:
    15. August 2005
    Beiträge:
    378
    Hallo Leute, ich habe leider überhaupt keine Ahnung vom Filme brennen etc., möchte aber nun meine vielen kleinen mpeg1-Dinger auf eine DVD brennen und sie im Standalone-Player ansehen.
    Möglichst mit Menü zur auswahl der Szenen etc.

    Muss ich da irgendwas bestimmtes beachten? Also vorher noch mal konvertieren oder so? Als mpeg1 reicht mir das eigentlich, sieht auch von der Qualität ziemlich gut aus. mpeg2 bräuchte ich rein theoretisch also gar nicht.
    Aber da es mehrere Filmchen sind, würde ich die natürlich auch gerne per Menü separat auswählen können.
    Optisch sollte es so aussehen, dass ich oben im Menü ein Logo einfüge, dass ich selber entworfen habe, darunter die Auswahlliste (nur die Namen der Dinger reichen mir) und unten rechts noch eine zweite Grafik habe.
    Brauche ich dafür eine spezielle Software?

    Danke für eure Hilfe, ich kenne mich mit dem Brennen echt noch kein Stück weit aus :aua: , habe erst seit ein paar Tagen einen DVD Brenner mit Nero 6 (geupdatet).
     
  2. goemichel

    goemichel Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    12. November 2001
    Beiträge:
    5.890
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen