Mpeg2 (650mb) --> Divx(32mb)

Dieses Thema im Forum "Videobearbeitung, Bildbearbeitung" wurde erstellt von CHfish, 18. April 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. CHfish

    CHfish Byte

    Registriert seit:
    17. Oktober 2003
    Beiträge:
    66
    Wer weiss was, soll auch kleiner Auflösung kriegen: 320x240 oder sogar 160x120...

    danke CHfish
     
  2. CHfish

    CHfish Byte

    Registriert seit:
    17. Oktober 2003
    Beiträge:
    66
    hmm hab leider keinen Real Codec für Pocket PC gefunden :C

    aber trotzdem danke

    CHfish
     
  3. kadajawi

    kadajawi Megabyte

    Registriert seit:
    23. Dezember 2000
    Beiträge:
    1.792
    Wenn dein Pocket PC RealVideo abspielen kann: Probier RV10. Bei niedrigsten Bitraten einfach spitze.
     
  4. CHfish

    CHfish Byte

    Registriert seit:
    17. Oktober 2003
    Beiträge:
    66
    Schirm Pocket PC 320*240, Film 70min

    danke CHfish
     
  5. CHfish

    CHfish Byte

    Registriert seit:
    17. Oktober 2003
    Beiträge:
    66
    vielleicht auch 60MB aber soll aufn Pocket PC :D

    CHfish
     
  6. SvenA

    SvenA Byte

    Registriert seit:
    5. März 2004
    Beiträge:
    97
    also ich denke, er will nen 650 MB MPG Film in eine 32 MB Divx Datei quetschen...

    Warum ? :D
     
  7. wu-wolle

    wu-wolle Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    26. Juli 2003
    Beiträge:
    5.305
    Was willst du :huh:

    :D
     
  8. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.989
    Ich hab grad mal bissel mit DivX und XVid getestet. Bei 320x240 sollte die Datenrate nicht unter 200k gehen, sonst gibts nur Blöcke, das macht dann aber auch knapp 2MB pro Minute Film.
    Bei 160x120 könnte man zwar auch weniger Datenrate nehmen, um auf 1MB pro Filmminute zu kommen, aber da erkennt man ja schon unkomprimiert kaum noch was...
     
  9. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.989
    Wie viele Minuten ist denn das Video lang?
    Und was für ne Auflösung hat so ein Pocket-PC?

    Ansonsten einfach mal ausprobieren, z.B. mit VirtualDub, wie es aussieht mit der gewünschten Datenrate.

    Gruß, MagicEye
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen