Mpeg2 -> Mpeg1 Konverter?

Dieses Thema im Forum "Software allgemein" wurde erstellt von IceBat, 28. August 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. IceBat

    IceBat Byte

    Registriert seit:
    21. Januar 2002
    Beiträge:
    71
    Hallo,

    ich brauch ein Tool, das aus ner Mpeg2 Datei (SVCD konform) eine Mpeg1 Datei (VCD Konform) macht. Wo könnte ich so ein nettes Hilfsmittel finden?

    Vielen Dank im Voraus.

    Gruß, Patrick
     
  2. Ha ha... hab die Fehlermeldung nicht gesehen.
    Hast Du überhaupt einen MPEG2 Codec auf der Maschine??
    Der fehlt bestimmt.
    Versuchs mal mit dem
    tsunami filter pack
    http://139.20.50.9/~lari/dvd2cd/files.html

    Da sind eine Menge Codecs drin.
     
  3. IceBat

    IceBat Byte

    Registriert seit:
    21. Januar 2002
    Beiträge:
    71
    Hallo,

    Das hab ich auch geglaubt. Ging aber erst nachdem ich das Mpeg2 File durch den Demultiplexer gejagt habe... Sonst kam immer die o.g. Fehlermeldung... Wer weiß, woran\'s lag.

    Vielen Dank nochmal.

    Gruß, Patrick.
     
  4. IceBat

    IceBat Byte

    Registriert seit:
    21. Januar 2002
    Beiträge:
    71
    Danke. Habs jetzt endlich geschafft. Nach Demultiplex und neuem Codieren hab ich nun ein prima Mpeg1 File.
     
  5. Es ist gleich, ob Du AVI in VCD, oder SVCD in VCD wandelst !!
     
  6. IceBat

    IceBat Byte

    Registriert seit:
    21. Januar 2002
    Beiträge:
    71
    Eine sehr gute Idee. Die hatte ich auch schon. Mit dem Erfolg, das ich jetzt 1001 Anleitung zum Konvertieren von AVIs ins VCD bzw. SVCD Format habe aber immer noch nicht das, was ich brauche.

    Trotzdem danke.

    Gruß, Patrick
     
  7. Gast

    Gast Guest

    hilfe tmpg\' schon mal versucht!?!?!?!?!?!
    Ist spielend einfach so eine Suchmaschine....das kann wirklich (fast) jeder....!!!
     
  8. Der komplette Film muß neu codiert werden.
     
  9. IceBat

    IceBat Byte

    Registriert seit:
    21. Januar 2002
    Beiträge:
    71
    Danke. Das Tool hab ich zwar, habe aber genau die Funktion die ich brauche noch nicht gefunden. Daher die Frage:

    Wie geht das mit TMPG Enc ??

    Habe soeben versucht, im Wizard als Quelle einfach mal ein Mpeg2 File auszuwählen. Leider kam dann die Meldung "File ... can not open, or unsupported."
    [Diese Nachricht wurde von IceBat am 28.08.2002 | 10:04 geändert.]
     
  10. www.tmpgenc.net

    Freeware!
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen