mpeg2 nachträglich vertonen?

Dieses Thema im Forum "Videobearbeitung, Bildbearbeitung" wurde erstellt von janaputzi, 18. Dezember 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. janaputzi

    janaputzi Byte

    Registriert seit:
    14. September 2002
    Beiträge:
    87
    hallo,

    habe ein super großes problem. hatte als weihanchtsgeschenk ne super tolle fotopräsentation mit musik in pinnacle studio 7 erstellt.habe das ganze projekt auch einmal als mpeg datei gespeichert. allerdings ist dabei die musik nur teilweise übernommen wurde.

    jetzt kommt die katastrophe. irgendwie wurde die ganze studio datei geschädigt, sodass ich nicht weiter am projekt arbieten kann und es also auch nicht nochmal in mpeg umwandeln.

    jetzt hab ich also nur ne videodatei (zwar gute qualität) aber ohne ton ist es nicht schön.

    daher wollte ich fragen, ob man die einfache datei noch irgendwie anchvertonen kann oder evtl. wenigstens etwas musik mit auf die cd brennen, damit etwas musik zu hören ist.

    ich bin hier wirklich fast am verzweifeln, denn das video wäre so toll geworden.

    ich bin echt für jede hilfe dankbar. jana
     
  2. McRipp

    McRipp Byte

    Registriert seit:
    4. November 2002
    Beiträge:
    39
    Na ja, hilft Dir im Moment nicht viel weiter, aber ein Update auf Studio Version 8 hilft.
    Ab V8 kann man auch mpg Dateien importieren und bearbeiten.

    Aber wie gesagt, hilft im Moment wohl nicht ;)

    Gruss
     
  3. janaputzi

    janaputzi Byte

    Registriert seit:
    14. September 2002
    Beiträge:
    87
    3. außerdem war das video ja noch mit diversen soundeffekten unterlegt. gibt es evtl. ein gute programm mit dem ich wenigstens die mp3\'s zusammenschneiden kann, damit ich etwas musik in dem video habe???
     
  4. dieschi

    dieschi CD-R 80

    Registriert seit:
    25. Januar 2002
    Beiträge:
    7.656
    Hast du das Audiofile noch?
    Wenn das als mp2 oder mp3 datei vorliegt kannst du es mit dem Videostream zu einem konpletten Video zusammenmuxen!

    Machen kannst du das mit Tempgenc!
    http://www.tmpgenc.net/

    File|mpeg-tools|Register *multiplex*|
    Dort stellt du oben, bei einer mpg2 <B>MPEG-2 Super VideoCD</B> und bei einer mpg <B>MPG-1 VideoCD</B>, ein.
    Dann fügst du per ADD-Button erst den Videostream und dann den Audiostream ein (müssen IMHO die gleiche Laufzeit haben).
    Unten gibst du den Namen des Endproduktes ein z.b. praesentation.mpg (VCD) bzw. praesentation.mpeg (SVCD).

    Starten tust du das ganze dann mit einem Klick auf RUN!

    (Du kannst es aber auch über *Simple Multiplex* (erstes Register) versuchen.

    Gruß, dieschi
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen