MPEG2 Tool (SVCD kompatibel) gesucht

Dieses Thema im Forum "Videobearbeitung, Bildbearbeitung" wurde erstellt von Fuhrmeister, 24. Oktober 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Fuhrmeister

    Fuhrmeister Kbyte

    Registriert seit:
    15. Februar 2001
    Beiträge:
    455
    Hallo

    Ich habe ein Problem ich habe meine Video Daten mit Ulead Video Studio in MPEG 2 Umgewandelt (SVCD format), leider kann man diese daten nicht als SVCD brennen (nero sagt immer datencodierung sei nicht svcd konform) das Problem habe ich gelößt und zwar mit den MPEG Tools von TMP Enc, dort nutze ich die Merge &Cut Funktion stelle als Format MPEG2 SVCD (VBR) ein und lasse die entsprechenden daten neu schreiben, jedoch nach dieser operation leggt das Video, aber das Audio läuft flüssig, es bleibt aber auch synchron. Ich suche jetzt ein Tool Was das auch kann ohne den gesamten Clip wieder zu encodieren.

    Danke schon mal im Voraus für die antworten, und ich habe schon die forum suche genutzt, habe aber leider nichts passendes gefunden!


    MFG 3Dfxatwork
     
  2. Fuhrmeister

    Fuhrmeister Kbyte

    Registriert seit:
    15. Februar 2001
    Beiträge:
    455
    Hallo

    das Dauert aber immer so lange (700MB bei mir ca 1.5h ich habe ca 50 GB, das dauert einfach zu lange die ganze scheiße nochma zu encodieren), gibt es nicht ein Programm womit man diesen Header einfach schreiben lassen kann


    MFg 3Dfxatwork
     
  3. nordlicht3

    nordlicht3 Megabyte

    Registriert seit:
    20. Juni 2002
    Beiträge:
    1.290
    ich meinte damit,du sollst deinen Film mit TMPG in SVCD umrechnen,du hattest ja mit Merge und Cut gearbeitet
     
  4. Fuhrmeister

    Fuhrmeister Kbyte

    Registriert seit:
    15. Februar 2001
    Beiträge:
    455
    Hallo

    Ich habe VCD Easy ausprobiert allerdings war es nur die demo und die kommt nicht mit daten über 400 mb zurecht.
    Und was soll das für ein komischer Beitrag sein ich soll es dafür nutzen wie es gedacht ist?
    Gibt es vielleicht noch andere Programme womit man solch einen SVCD Header hinzufügen kann?

    MFG 3Dfxatwork
     
  5. nordlicht3

    nordlicht3 Megabyte

    Registriert seit:
    20. Juni 2002
    Beiträge:
    1.290
    benutz doch TMPG mal so,wie es gedacht ist,dann klappt das auch
     
  6. Gast

    Gast Guest

  7. Fuhrmeister

    Fuhrmeister Kbyte

    Registriert seit:
    15. Februar 2001
    Beiträge:
    455
    Hallo

    Ja das Video leggt, man kann auch sagen, es hackt, oder es läuft nicht flüssig. Der Hacken ist noch drin, aber es hackt nicht nur nach dem brennen, sondern auch vorher. Also ich habe meine Daten wie gesagt ins MPEG 2 Format umgewandelt (mit Ulead Media Studio 7), um sie dann als SVCD brennen zu können, das Problem Nero sagt falsche SVCD Datencodierung, übrigens kann auch kein anders Brennerprogramm diese daten als svcd brennen. Jetzt habe ich herausgefunden mit Merge &Cut (ist mir klar was man damit eigentlich machen soll), wenn ich eine Datei dort rein nehme, und den Modus MPEG2 SVCD kompatibel (VBR) rein nehme kann ich die daten nach dem Vorgang problemlos brennen, aber es leggt. Ich weiß auch noch das wenn man diesen Modi einstellt ein spezieller SVCD Header zum org Header hinzugefügt wird, und diesen Header brauche ich, allerdings besteht da dieses gewisse Problem, und ich suche jetzt ein Programm, womit ich diesen Header dort rein schreiben kann. Dann hatte ich noch eine Vermutung angestellt, warum es nicht flüssig läuft: Ich meinte der Modus heißt VBR also Variable Bit Rate, meine daten sind aber als CBR Constant Bit Rate vorhanden, und ich schlussfolgerte, das dies der fehler sein könnte, es gibt aber bei TMP Enc keinen anderen MPEG2 SVCD Modi.

    MFG 3DFxatwork
     
  8. nordlicht3

    nordlicht3 Megabyte

    Registriert seit:
    20. Juni 2002
    Beiträge:
    1.290
    leggt das Video??was meinst du damit?...Tipp,hast du bei Nero den Haken bei "Standardgemäße CD erzeugen"rausgenommen?
    2.Mit "Merge und Cut" kannst du schneiden oder zusammenfügen,nicht umwandeln,
     
  9. Fuhrmeister

    Fuhrmeister Kbyte

    Registriert seit:
    15. Februar 2001
    Beiträge:
    455
    Ich hatte vergessen, die Daten liegen im CBR Format vor, bei TMP Enc gibt es aber nur bei MPEG2 VBR einzustellen, vielleicht liegt es ja daran.

    MFG 3Dfxatwork
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen