MPEGs in Avi umwandeln

Dieses Thema im Forum "Videobearbeitung, Bildbearbeitung" wurde erstellt von Alex1988, 1. November 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Alex1988

    Alex1988 ROM

    Registriert seit:
    17. Oktober 2005
    Beiträge:
    6
    hallo an alle,
    ich habe hier eine frage, hab einen film im mpeg2 format aufgenommen, möchte ihn aber zunächst mal von der werbung befreien, also schneiden und dann ins avi Format umwandeln, da er sonst zu groß ist. Außerdem möchte ich beim Schneiden die einzelnen Teile des Films miteinander verbinden.

    Es muss nicht unbedingt Avi-Format sein, es können auch andere Formate sein, hauptsache, dass sie ungefähr genauso viel platz benötigen wie avi.

    Welche Programme, freeware könnt ihr mir da empfehlen?

    Würde mich über Eure Antworten sehr freuen!!! :)
    danke
     
  2. goemichel

    goemichel Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    12. November 2001
    Beiträge:
    5.890
    ...das ist Quatsch.
    Erstens ist "AVI" kein Format, sondern ein Container.
    Zweitens können "AVI" alles mögliche an Formaten enthalten.
    Drittens können "AVI" auch viel Größer sein als "MPEG2".

    Wenn du unbedingt "kleinere" Dateien erhalten willst, solltest du mal nach "DivX" oder "Xvid" googlen und die entsprechenden Programme testen. Erwarte aber keine allzu große Qualität.
    Anleitungen und Downloads gibts zum Beispiel hier: >>KLICK<<
     
  3. Alex1988

    Alex1988 ROM

    Registriert seit:
    17. Oktober 2005
    Beiträge:
    6
    danke dir für die "aufklärung" ;) werde mal gleich nachschauen!
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen