MPEGs Komprimieren ??

Dieses Thema im Forum "Videobearbeitung, Bildbearbeitung" wurde erstellt von gpz, 10. Februar 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. gpz

    gpz Byte

    Registriert seit:
    10. Februar 2004
    Beiträge:
    8
    Hallo,
    habe ein analoges Video auf meinen PC überspielt und mit
    PowerDirector 2.5 auf MPEG 2 erstellen lassen.
    So weit so gut.
    Jetzt sind das aus 108 Minuten 4.8 GB Daten geworden.
    Brennen auf DVD ist jetzt leider nicht möglich - auch nicht
    mit Shrink !
    Kann jemand sagen ob es Komprimierungssoftware dafür gibt ?
     
  2. mroszewski

    mroszewski Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    18. Juni 2002
    Beiträge:
    4.208
    läßt sich das nicht über die eingabe von Parametern einstellen. Justierung der Bitrate? das müßte nur geringfügig erhöht werden.
     
  3. gpz

    gpz Byte

    Registriert seit:
    10. Februar 2004
    Beiträge:
    8
    Danke.
    Schaun mer mal.
     
  4. gpz

    gpz Byte

    Registriert seit:
    10. Februar 2004
    Beiträge:
    8
    Bedeutet das beim Film erstellen nicht auf SVCD oder DVD zu
    gehen sondern auf VCD ??
    Und was sagt die Qualität dazu ?
     
  5. mroszewski

    mroszewski Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    18. Juni 2002
    Beiträge:
    4.208
    nochmal von vorne anfangen und ein gering erhöhten Kompressionsfaktor verwenden.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen